Agile kündigt Agile Anywhere(TM) 7.0 an / Hersteller erhalten die Möglichkeit, alle Partner der Produktionskette in einer privaten Börse zu verbinden

Las Vegas, Agility 2000 (ots-PRNewswire) - Die Agile Software Corporation (Nasdaq: AGIL), ein führender Provider für Lösungen im Collaborative Manufacturing, kündigte heute mit Agile Anywhere(TM) 7.0 die nächste Version ihrer Softwarelösung für Probleme der kollaborativen Produktion an. Die neue Version verfügt über Verbesserungen im Management des kollaborativen Arbeitsablaufes, Universal Viewing und Redlining genannt, sowie über frei konfigurierbare Verbesserungen der B2B-Sicherheit (business to business). Diese Features ermöglichen den global agierenden Herstellern einen raschen Aufbau und eine schnelle Erweiterung einer privaten Börse für ihre Zulieferer.

"Agile und ihre Kunden stehen an der Spitze des schnellen Wachstums der privaten Börsen für die kollaborative Produktion, da sie diese Börsen von der experimentellen Phase in zentrale und strategische Geschäftsplattformen überführten," so Bruce Richardson, Sr. Vice President of Research Strategies bei AMR Research. "Große Agile-basierte Privatbörsen, wie zum Beispiel die von Dell Computer und Flextronics, ermöglichen eine Zusammenarbeit in Echtzeit zwischen tausenden von Anwendern, Zulieferern und Produktionspartnern rund um die Welt, wobei jede Börse an strategischem Wert gewinnt, je mehr Partner der Produktionskette miteinander verbunden werden."

"Um auf den sich rasch verändernden Märkten Erfolg zu haben, müssen sich die Unternehmen in größerem Maße auf eine zukunftsbezogene, schnelle Zusammenarbeit mit ihren Partnern konzentrieren und weniger auf das herkömmliche Rechnungswesen. Die neuen Instrumente zum Management des kollaborativen Arbeitsablaufes, Universal Viewing und Redlining, sowie die neuen Sicherheitsfeatures, die Agile zu Agile Anywhere hinzufügt, unterstützen die Kunden bei der Realisierung einer möglichst effizienten Zusammenarbeit mit ihrer elektronisch verwalteten Produktionskette", schloß Richardson.

Agile Anywhere ist ein vollständiges Paket von Softwarelösungen im Bereich der kollaborativen Produktion, durch welche die Verteilung und Synchronisierung von Produktinformationen über die eSupply Chain vollständig automatisiert werden, wobei sämtliche Informationen und Dienste über Agile eHubs(TM) verfügbar sind. Agile Anywhere wird von fast 500 Kunden in den Bereichen Hightech, medizinische Geräte und in einzelnen anderen Produktionsbereichen verwendet, zum Beispiel bei Branchenführern wie Dell, Compaq, Lucent, Solectron und Flextronics.

Originalgerätehersteller (OEMs) lagern immer größere Bereiche ihrer Produktherstellung aus und deswegen ist die Fähigkeit zur Verteilung und Rückverfolgung von Änderungsanforderungen und Änderungsgenehmigungen bezüglich vieler verschiedener externer Partner und Lieferanten ein entscheidender Faktor bei der Beschleunigung der Produkteinführungszeit durch die OEMs. Der Collaborative Workflow ermöglicht den Anwendern von Agile eine schnelle Implementierung des automatischen Verteilens und Verfolgens von Produktänderungen unter Einbeziehung der Schlüssellieferanten für die entsprechenden Genehmigungen in spezifischen Phasen. Wegen des Charakters des Collaborative Manufacturing müssen die Partner die Sicherheit ihrer Produktinformationen nicht nur im Internet gewährleisten, sondern auch auf der Grundlage der Produktdatentypen und der entsprechenden Rollen der einzelnen Partner der Produktionsketten. Diese Flexibilität ermöglicht eine echte B2B-Zusammenarbeit über ein virtuelles Produktionsnetz.

"Die Fähigkeiten von Agile Anywhere zum Management der kollaborativen Produktion ermöglichen es uns, Produktänderungen automatisch zu koordinieren und Ergänzungen für Kommentare und Genehmigungen vorzunehmen, und zwar nicht nur intern, innerhalb von Amkor, sondern auch - und das ist viel wichtiger - mit allen unseren Kunden, Produktionspartnern und Partnern in unseren Produktionsketten", so Ron Coleman, Director of SiP Business Management bei Amkor Technology, dem weltweit größten Provider von vertraglichen Produktionslösungen auf dem Gebiet der Mikroelektronik. "Der Workflow von Agile läßt sich leicht und schnell konfigurieren, ist äußerst sicher und wurde speziell für die Verwendung in einem ausgelagerten Produktionsnetz entworfen. Deswegen können wir in Echtzeit mit allen unseren Partnern zusammenarbeiten und die Produkteinführungszeit unserer Kunden beschleunigen."

"Seit nunmehr fast vier Jahren gehen wir mit unseren Kunden Partnerschaften ein, um private Lieferantenbörsen aufzubauen. Die neuen von uns eingesetzten Fähigkeiten stützen sich auf jahrelange Erfahrungen und erprobten Praktiken, die aus den Ergebnissen von fast 500 Produktionskunden abgeleitet wurden," so Bryan D. Stolle, Chairman und CEO von Agile.

"Ganz gleich, ob es sich um die extrem anspruchsvolle Sicherheit für komplexe mehrschichtige Lieferantenbörsen, um die Unterstützung der Zusammenarbeit rund um reichhaltigere Produktinformationsquellen oder um die Unterstützung für komplexere Prozesse des Collaborative Workflow selbst handelt - diese neuen Fähigkeiten ermöglichen den Herstellern den Aufbau noch leistungsstärkerer privater Börsen der Zusammenarbeit, wobei alle Mitglieder des entsprechenden virtuellen Produktionsnetzes für die sich rasch ändernde Produkt-DNA perfekt synchronisiert werden", ergänzte Stolle. "Wir meinen, daß Agile Anywhere 7.0 für unsere Kunden und deren Zulieferer eine reichhaltige, extrem skalierbare und bewährte Plattform zur Zusammenarbeit bereitstellt."

Über Agile

Die Agile Software Corporation ist ein führender Lieferant von Business-to-Business Lösungen im Bereich des Collaborative Manufacturing Commerce. Die Produkte von Agile ermöglichen es den Partnern in der Produktionskette, sich über das Internet bezüglich aller neuen oder sich ändernden Produktinformationen auszutauschen, zusammenzuarbeiten und anschließend die erforderlichen Komponenten aufzuspüren und zu beschaffen. Zu den Kunden von Agile gehören Agilent Technologies, Compaq Computer, Dell Computer, Flextronics International, GE Medical Systems, Hewlett-Packard, Jabil Circuit, Lucent Technologies, Philips, SCI Systems, Texas Instruments und andere. Für weitere Informationen rufen Sie bitte +1-408-975-3900 an oder besuchen Sie Agile unter http://www.agilesoft.com.

Anmerkung: Agile Software, das Agile Software Logo, Agile Anywhere und Agile Buyer sind Warenzeichen der Agile Software Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Alle weiteren Marken- oder Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

'Safe Harbor' Statement gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act 1995:

Bei den Abschnitten der vorliegenden Pressemitteilung, in denen Meinungen, Hoffnungen, Pläne, Erwartungen, Absichten oder Strategien bezüglich der Zukunft zum Ausdruck gebracht werden, handelt es sich um zukunftsbezogene Aussagen mit allen Risiken und Unwägbarkeiten. Diese Aussagen stützen sich auf diejenigen Informationen, die Agile zum Zeitpunkt der vorliegenden Pressemitteilung zur Verfügung stehen und wir übernehmen keinerlei Verpflichtung, diese zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren. Diese Aussagen sind keine Garantie bezüglich des zukünftigen Geschäftsverlaufs und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von unseren gegenwärtigen Erwartungen abweichen. Zu den Faktoren, die derartige Abweichungen verursachen oder zu ihnen beitragen können, gehören folgende Punkte, wobei aber keine Einschränkung auf diese Punkte erfolgt: Verzögerungen und Schwierigkeiten bei der Einführung von neuen Produkten oder Upgrades vorhandener Versionen unserer Produkte; fehlende Marktakzeptanz von Agile Anywhere oder Agile Buyer oder weiterer neuer Produkte oder Dienstleistungen; die Unfähigkeit zu einer weiteren rechtzeitigen Bereitstellung wettbewerbsfähiger neuer Produkte und Dienstleistungen; die Einführung neuer Produkte oder Dienstleistungen durch bedeutende Konkurrenten; internetbezogene Risiken unseres Unternehmens und unserer Aussichten sowie unsere Fähigkeit, erforderliches Personal zu rekrutieren oder zu halten. Diese und andere Faktoren und Risiken in Bezug auf unser Unternehmen werden in dem am 24. Juli 2000 eingereichten Firmenformblatt 10-K erörtert.

ots Originaltext: Agile Software Corporation
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Michele Dostert, Agile Software Corporation, +1-408-999-7063, michele.dostert@agilesoft.com
Doug Hendrix, Neale-May & Partners, +1-650-328-5555, App. 115,
oder dhendrix@nealemay.com für Agile Software Corporation

Website: http://www.agilesoft.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE