Österreichs Jugendkulturradio FM4 veranstaltet am 21.10. das erste Fest in München

Wien /München (OTS) - Am Samstag, den 21. Oktober ist München -naja zumindest die Muffathalle - fest in österreichischer Hand. Da gastiert nämlich der Party-Tross des österreichischen Jugendkulturradio FM4 erstmals auch im benachbarten Ausland.

An dieser Stelle könnte man fragen: Wen juckt's? Die Antwort wäre: Viele.

Denn FM4 genießt im Bereich seiner Ausstrahlungsweite (die das südliche Bayern bis München aber auch Baden-Württemberg betrifft) einen sagenhaften Ruf, ungeahnte Verehrung und einen noch höheren Kult-Faktor als in Österreich, wo die FM4-Annäherung an die avancierte Pop- und Jugendkultur ja schon mehr Tradition und tiefergehende Auswirkungen hat.

FM4-Sendungen wie der "Salon Helga" von Grissemann & Stermann oder "Projekt X" mit den Hauptprojektleitern Haipl, Knötzl und Votava sorgen - auch aufgrund ihrer TV-Präsenz in ORF oder 3sat - auch im süddeutschen Raum für ausverkaufte Häuser, wenn sie mit der Live-Version ihrer respektlosen Radio-Sendungen touren.

Es wird von Pilgerfahrten in südbayrische Wälder berichtet, nur damit Fans außerhalb des Einstrahlungsbereichs das samstagabendliche Swound-Sound-Radio von Makossa & Sugar B. in ihre Radios bekommen.

Die deutsche Hörerschaft unter den aktiven FM4-Fans ist so groß, dass bereits spöttisch vom "Land der 5stelligen Postleitzahlen" gesprochen wird (um das Gewicht des großen Nachbarn hervorzuheben), wenn von der Hörerpost aus diesen Breiten die Rede ist.

Als nun FM4 vor 3 Jahren begann, die österreichischen Bundesländer mit einer kleinen Road-Show, die die FM4-Comedey-Stars, FM4-DJ-Helden sowie befreundete und interessante Live-Acts beinhaltet, zu überziehen, wurde schnell der Ruf nach einem Stop auch in München laut.

Jetzt ist es endlich soweit: Alles ist gerüstet für einen repräsentativen Querschnitt aus dem FM4-Spektrum, das am 21.Oktober die beiden Floors der Münchener Muffathalle bespielen wird.

Mit dabei:
+Die kultisch verehrten Grissemann & Stermann ("FM4-Salon
Helga")
+Die Diskussions-Dekonstruktivisten von "Projekt X"
+Makossa & Sugar B. ("FM4-Swound Sound Radio")
+DJ DSL, der beste HipHop-DJ des Kontinents ("FM4-Tribe
Vibes")
+BTO Spider, Österreichs größter DJ, Soul- und House-Zampano ("FM4-High Spirits")

Sowie:

+Das "Sofa Surfers Soundsystem", die Party-Variante der "Sofa Surfers", einem der wichtigen Namen der neuen Wiener Elektronik-Szene
+"Total Chaos", Österreichs führendes HipHop-Duo aus Innsbruck (mit Kontakten nach München, "Blumentopf" etc) +"Schönheitsfehler", den Wiener HipHop-Pionieren +"Waxolutionists", dem jungen fantastischen
HipHop-DJ-Kollektiv und
der "Trife-Life.Posse", dem heißesten Club-Package aus Wien, Drum'n'Bass mit MC's.

Dieses rein österreichische Line-Up soll im Gegensatz zu den FM4-Festen im FM4-Stammland, wo auch viele internationale und deutsche (Sterne, Blumentopf, Sportfreunde Stiller, Concole...) Acts zu Gast waren, einen Rundblick auf österreichische Qualität freigeben.

Pressekarten und Kontakt: Petra Havel / ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit FM4
Telefon: 0043 / 1 / 501 01 / 18585 Mail: petra.havel@orf.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/OTS