chinadotcom 3. Quartal 2000: Wachstum bei Einnahmen wird Branchenerwartungen erfüllen / Weiterhin Konzentration auf Geschäftsausbau trotz des kürzlichen Konjunkturrückgangs

Hongkong (ots - PRNewswire) - Monatlicher Web-Cast mit der Geschäftsleitung geplant für 12. Oktober

chinadotcom corporation (Nasdaq: CHINA) (Website:
www.corp.china.com) gab die Zuversicht des Unternehmens bekannt, dass der Zuwachs bei den Hauptdienstleistungen im dritten Quartal im Bereich der Branchenerwartungen liegen wird. Der veränderte Ausblick der Hauptfinanzmärkte auf Internetfirmen in den vergangenen Monaten hat zu einer Periode von schwierigen Anpassungen sowohl in Asien als auch in den Vereinigten Staaten geführt. chinadotcom machte weitere Fortschritte bei der Realisierung von Zielen im dritten Quartal inmitten verschärfter Konsolidierung, wirtschaftlicher Rationalisierung und Corporate Downsizing in der Branche.

Als Teil ihrer andauernden Bemühungen, Investoren über Entwicklungen in der Firma auf dem Laufenden zu halten und Geschäftsaussichten zu diskutieren, lädt chinadotcom Investoren aus der ganzen Welt ein, sich der Geschäftsleitung bei ihrer nächsten Web-Cast, die für den 12. Oktober geplant ist, anzuschließen.

Mit Cash-Reserven und Cash-Äquivalenten von mehr als US$ 465 Millionen ist chinadotcom gut gerüstet, Firmen zu erwerben, die die Position von chinadotcom als ein führendes Internetkonglomerat im pazifischen Asien weiter bestätigt. chinadotcom will die derzeitige Marktsituation bei Investitionen nutzen, um weiterhin ihr dreidimensionales Geschäftsmodell zu verstärken. Kürzlich gab die Firma die Akquisition von Venex bekannt, einem führenden japanischen E-Business-Solutions-Dienstleister mit einer Reihe von bedeutenden Klienten, wie z.B. Sony, NIT DoCOMo und NEC. Dieser Erwerb hat die Position von chinadotcom auf dem japanischen Markt weiter gestärkt.

Die Entwicklung des Internets in Asien ist noch in den Anfängen und chinadotcom erwartet weitere Konsolidierung und Volatilität in der Branche. Viele Hindernisse, besonders auf den Gebieten Infrastruktur und regulierende Verwaltung, müssen noch ausgeräumt werden. Selbst mit diesen Hindernissen jedoch hat chinadotcom seine Ziele und Meilensteine erreicht, was zu einem großen Teil auf ihr dreidimensionales Geschäftsmodell zurückzuführen ist -E-Business-Lösungen, interaktive Werbung und ein Portalnetzwerk für ganz Asien - wobei sie sich auf verschiedene Einnahmequellen aus einer Reihe von Ländern im pazifischen Asien stützt. Erstrangige multinationale Klienten wie HSBC, Proctor & Gamble, Ford, Cisco und die Mandarin Oriental Group schätzen seit langem den Wert der Dienstleistungen, die die Firma bereitstellt. chinadotcom war weniger dem Druck des Marktes ausgesetzt als andere dotcom Firmen, die eindimensional sind, was einerseits auf die Qualität ihrer Klienten und bisherige Beziehungen zurückzuführen ist und andererseits auf die von chinadotcom demonstrierte Fähigkeit, ein einzigartiges Geschäftsmodell auszuführen.

Dadurch, dass der Senat der USA China auf Dauer normale Handelsbeziehungen (PNTR: permanent normal trade relations) bewilligt hat, steht chinadotcom bereit, von der Offenheit für ausländische Investitionen zu profitieren. Der größere Handlungspielraum sollte die schnelle Entwicklung des chinesischen Internetmarktes fördern. Unter den Internetfirmen in China hat chinadotcom die besten Beziehungen mit der Regierung der Volksrepublik, die zusammen mit chinadotcom vielversprechende Unternehmen im Bereich von Software-Infrastruktur gegründet hat, wie zum Beispiel China Digital Library, ein Projekt, das die chinesischen Bibliotheken national und international verbinden soll, und CCIDNet, ein Projekt unter der Aufsicht des chinesischen Ministeriums für Informatikindustrie, das ein B2B-ASP (überbetrieblicher Application Service Provider) entwickelt, welches es wichtigen chinesischen Branchen ermöglicht, Geschäfte innerhalb von China online zu tätigen.

Peter Yip, CEO bei chinadotcom, sagte: "Trotz der derzeitigen Marktsituation konzentrieren wir uns weiterhin auf die Umsetzung unseres Geschäftsplans. Unsere Geschäftsleitung freut sich darauf, weitere Einzelheiten des Geschäftsfortschritts der Firma in ihrem Web-Cast bereitzustellen und zu diskutieren."

Safe Harbor Statement

Die Aussagen in dieser Presseinformation können vorausschauende Informationen enthalten, die Risiken und Unsicherheiten einschließen, die verursachen könnten, dass sich real erzielte Ergebnisse von erwarteten Ergebnissen unterscheiden. Weitere Informationen über Risikofaktoren, die Geschäftsergebnisse von chinadotcom corporation beeinflussen könnten, sind in den Registerunterlagen und den Jahresberichten von chinadotcom corporation ausgeführt, wie sie bei der Securities and Exchange Commission der Vereinigten Staaten hinterlegt sind.

Über chinadotcom corporation

chinadotcom corporation (Nasdaq: CHINA) (Website:
www.corp.china.com) ist eine führende panasiatische Internetfirma, die Internetlösungen, Portal- und Onlinewerbedienstleistungen anbietet. Durch ihr dreidimensionales Geschäftsmodell ist chinadotcom in der Lage, eine Palette von Internetdienstleistungen im pazifischen Asien anzubieten, die 1) E-Business-Strategien und Lösungen (web connection) entwickeln, 2) Content über ihr Portalnetzwerk verteilen (china.com, cww.com, hongkong.com und taiwan.com) und 3) Dienstleistungen über Onlinewerbung verkaufen (24/7 Media Asia).

Das Wachstum in diesen drei Geschäftsbereichen kommt aus einer synergistischen Investitionsstrategie, die die bestehende Betriebs-und Kosteninfrastruktur von chinadotcom nutzt. Durch Partnerschaften mit Firmen, die sich auf dem Markt erfolgreich und nachweisbar bewiesen haben, ist chinadotcom in einer guten Lage, langfristige Werte für Aktionäre durch ihre Investitionen zu schaffen.

Die Firma hat Büros in mehr als zehn Märkten, einschließlich Japan, Korea, Australien, Hongkong, Taiwan, Singapur, Malaysia, Thailand und den USA. Für weitere Informationen über chinadotcom corporation besuchen Sie bitte www.corp.china.com.

ots-Originaltext: chinadotcom corporation
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jane Cheng bei chinadotcom corporation, +852-2961-2750, oder Fax 852-2571-0410, oder jane.cheng@hk.china.com
Website: http://www.corp.china.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS - PRNEWSWIRE