SCM Microsystems baut Angebot fuer wachsenden Markt der E Commerce Sicherheit zielstrebig weiter aus ots Ad hoc-Service: SCM Microsystems Inc. <US7840181033>

Pfaffenhofen/ Ilm, Los Gatos (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

SCM
Microsystems baut Angebot für wachsenden Markt der E Commerce Sicherheit zielstrebig weiter aus Übernahme des Smartcard-Systemspezialisten 2-Tel B. V. / 2-Tel Gründer wird Chef der PC-Sicherheits-Division von SCM

Das deutsch-amerikanische High-Tech-Unternehmen SCM Microsystems, Inc. (Neuer Markt: SMY, Nasdaq: SCMM) hat 2-Tel B. V., einen niederländischen Anbieter von Hard- und Softwarelösungen für Chip und Smartcard-basierte E-Commerce Anwendungen, übernommen. Dadurch hat SCM seine führende Position als Hersteller von Lösungen für den Zugang zur digitalen Welt weiter gestärkt. Für die Akquisition, die nach der PurchaseMethode als Kauf gebucht wird, zahlt SCM insgesamt 9 Millionen Dollar in bar und in Aktien. Im Zusammenhang mit dieser Akquisition erwartet SCM Microsystems für das dritte Quartal Einmalaufwendungen in der Größenordnung vom 1 bis 2 Millionen Dollar. Der Gründer und CEO von 2-Tel, Mladen Filipan, wurde zum Vice President und General Manager des Unternehmensbereichs PC und Netzwerksicherheit von SCM berufen. Das Produkt- und Technologieportfolio von 2-Tel besteht aus einer Reihe von Smartcard-Lesegeräten und Terminals, ergänzt um Software und Application-Tools, die ein umfassendes Funktionsspektrum bieten, wie es für die entstehenden Smartcard Anwendungen im E-CommerceBereich nötig ist. Die Smartcard Anwendungen ermöglichen sicheres Herunterladen von Daten und privilegierten Zugang zu Online-Diensten; dabei lassen sich zugleich die individuellen Kunden identifizieren. Dadurch lässt sich zum ersten Mal echtes One-to-one-Marketing realisieren und der Smartcard-Einsatz im Internet optimieren. Die 2-TelLösungen erfüllen die anspruchsvollen Anforderungen hinsichtlich Sicherheit und Bedienungskomfort, die im Finanzdienstleistungsbereich, beim Netzwerkzugang und ECommerce gestellt werden. 2-Tels Systeme sind sowohl in mehreren europäischen Ländern als auch in den USA und Kanada installiert. "Mit seinem Know-how und seiner strategischen Vision stellt 2 Tel eine wertvolle technologische Ergänzung dar und wird uns helfen, die aufstrebenden Märkte für sicheren E-Commerce und Netzwerksicherheit noch besser zu bedienen. SCM ist nun in der Lage, die breiteste und technologisch anspruchvollste Produktpalette von Smartcard-Terminals innerhalb der gesamten Industrie anzubieten", betont SCM-Vorstandsvorsitzender Robert Schneider. "Wir freuen uns überdies sehr, dass Mladen Filipan unser Managementteam verstärkt. Sein Fachwissen und seine führende Rolle als Pionier in der SmartcardAnwendung und Technologie wird uns helfen, vom Marktwachstum in den Bereichen Smartcard-basierter ECommerce, Finanzservice und Netzwerkzugang zu profitieren und damit die PC-Security-Di vision weiter voranzubringen."

2-Tel wird nicht nur die SCMPalette von PC-basierten SmartcardReadern erweitern, sondern auch eine Reihe von speziellen plugand-play-Terminals einbringen, die für besondere Anwendungen im E-CommerceSzenario entwickelt wurden. Zu diesen Einsatzbereichen zählen unter anderem elektronische Rabattsysteme und Kundenbindungsprogramme, ein OnlineMarktsegment mit hohem Wachstumspotenzial.

Das Aufkommen neuer elektronischer Dienstleistungen, wie Ticketverkauf per Internet, OnlineZahlungen, elektronische Brieftasche, E-Banking und E-Commerce hat dazu geführt, dass die Notwendigkeit sicherer elektronischer Kommunikation, Identifikation und Authentifizierung immer mehr erkannt wird. Dadurch steigt die Nachfrage nach Smartcard-basierten Systemen, darunter Terminals und Lesegeräten. Allein in den USA liegt nach einer Umfrage von Dataquest / Gartner Group die Mißbrauchsquote bei der OnlineNutzung von Kreditkarten zwei Mal so hoch wie bei herkömmlichen Käufen per Kreditkarte. Lösungen, mit denen sich ein Höchstmaß an E Services so schnell und so sicher wie möglich realisieren und mit denen sich zu gleich der Kunde oder Verbraucher individuell ansprechen lässt, werden daher zu den Gewinnern am Markt gehören. SCM und 2-Tel stellen dafür marktführende Hard und Softwarelösungen bereit."Wir sind sehr froh, dass wir durch das Zusammengehen mit SCM die in den vergangenen drei Jahren geleistete Arbeit, mit der wir eine Familie einzigartiger Produkte geschaffen haben, nun in größere Dimensionen umsetzen können", erklärt 2-Tel Vorstandschef Mladen Filipan. "Hand in Hand mit SCM können wir nun unser Ziel realisieren, der führende Player in der SmartcardPlattform- und Anwendungsbranche zu werden.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI