Agile kündigt Agile Buyer(TM)6.0 an / Führende private Börsenlösung bietet erhöhte Leistung, verbesserte Integration und Berichterstattung

Las Vegas, Agility 2000 (ots-PRNewswire) - Agile Software Corporation (Nasdaq: AGIL), ein führender Lieferant von Handelslösungen im Bereich kollaborativer Produktion, hat die Einführung des Agile Buyer(TM) 6.0, der nächsten Stufe seiner Softwarelösung für Lagerung, Berechnung und variable Verwaltung des Produktionsmaterials, bekannt gegeben. Die neue Veröffentlichung des Agile Buyers wird neue Integrations- und Berichtsfähigkeiten, eine BOM-basierte (Bill of Material) Berechnung und andere Plattformerweiterungen und Leistungssteigerungen zur Verfügung stellen, um es den Herstellern zu ermöglichen, beim Auffinden und beim Einkauf der Produktionsmaterialien noch mehr Zeit und Kosten einzusparen. Agile hat bei der Entwicklung eng mit seinen großen OEM-Kunden, wie z.B. Compaq Computer, zusammen gearbeitet, um die neue Ausgabe des Agile Buyer speziell für den OEM-Markt zu optimieren.

"Agile ist ein wichtiger Bestandteil unserer umfassenden Strategie, die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten zu verbessern, indem wir über das Internet den Austausch von Echtzeit-Informationen mit ihnen beschleunigen", sagte Michael Dodd, Director of Consumer Procurement bei Compaq Computer Corp. "Compaq verwendet Agile Buyer, um den Preishebel von Compaq zu maximieren und uns das bruchlose Kostenmanagement unserer Versorgungskette zu erleichtern. Die Investition in Agile rentiert sich sehr schnell, und zwar darüber, daß Agile die Pünktlichkeit, Genauigkeit und Effizienz unseres Kostenmanagementverfahrens beträchtlich verbessert."

Agile Buyer ist eine führende private Börsenlösung im Bereich des High-tech-Markts und wird von führenden Herstellern wie z.B. Compaq Computer Corp., Jabil Circuit, Lexmark und C-MAC Industries für das Auffinden und Lagern von Produktionsmaterial und die Berechnung der entsprechenden Kosten eingesetzt. Agile Buyer bündelt alle Informationen zum gesamten Produktionssmaterial und zu allen Mitgliedern einer Produktionskette in einer einzigen Internet-basierten privaten Lieferantenbörse: Vorbereitung einer automatischen Berechnungsaufforderung und Verschickung derselben, Unterstützung bei Kaufentscheidungen, Waren- und Vertragsmanagement und Lieferantenleistungsmanagement.

"Angesichts der schnell schrumpfenden Lebenszyklen von elektronischen Produkten und eines erhöhten Preisdrucks müssen die Hersteller von elektronischen Produkten ständig neue Strategien entwickeln, verbreiten und überprüfen, um die richtigen Produkte schneller und preisgünstiger als die Konkurrenz auf den Markt zu bringen", sagte Tim Minahan, Research Director of Aberdeen Group's e-Business practice. "Diejenigen OEMs im Bereich der Elektronik, die dabei am erfolgreichsten dabei waren, haben sichere private Netzwerke oder Börsen aufgebaut, die elektronische Kommunikationen und Interaktion mit all ihren Partnern aus der Produktionskette ermöglichen. Als eines der ersten Unternehmen, das die Bedeutung der online-Zusammenarbeit erkannt hat, ist Agile ein erfahrener Zulieferer von Börsenplattformen, die eine kollaborative Produktherstellung, Vertragsverhandlungen und das Lebenszyklusmanagement bei den Herstellern elektronischer Produkte unterstützen und verbessern. Agile Buyer 6.0 führt diese Tradition fort, indem es verbesserte Möglichkeiten der Zusammenarbeit und eine verbesserte Integration und Interaktionsfähigkeit mit führenden e-Märkten bereitstellt."

Agile Buyer ist speziell dafür entworfen worden, den Herstellern den Umgang mit der wachsenden Knappheit von Schlüsselbestandteilen mittels einer vertragsbasierten Lagerunterstützung zu erleichtern, die es den Herstellern ermöglicht, ihre Beziehungen zu den Schlüssellieferanten auf eine maximale Effizienz hin zu bewegen. Indem Agile Buyer es den Herstellern ermöglicht, ihre weltweite Nachfrage nach Schlüsselbestandteilen zu vereinigen und dann die effiziente BOM-basierte Berechnung anzuwenden, um Kosten- und Verfügbarkeitsinformationen für diese Bestandteile zu sichern, erleichtert es den Herstellern die Verbesserung der Kontrolle über die Versorgungsketten, es ermöglicht die Verkürzung ihrer Lager- und Beschaffungszyklen und sorgt nicht zuletzt für die Senkung der Kosten der Schlüsselbestandteile und für die Verkürzung der Zeit bis hin zur Massenproduktion.

In dem Maße, in dem die Hersteller sich der Zeit- und Kosteneinsparung durch ihre Agile Buyer-basierte private Lagerbörsenlösung bewusst werden, versuchen sie auch eben diese Börse zu erweitern, um alle ihre Herstellungsverfahren weltweit einzuschließen. Mit Agile Buyer 6.0 können die Kunden RFQs übermitteln, die Hunderte von individuellen Bestandteilen für Dutzende von Lieferanten weltweit umfassen.

"Mit Agile Buyer können die Hersteller rasch alle ihre Partner aus der Versorgungskette in einem einzigen privaten Herstellungs- und Handelsaustausch miteinander verknüpfen und so Wochen von ihrer Umsatzzeit und der Zeit für die Massenproduktion einsparen", sagte Bryan D. Stolle, Chairman und CEO bei Agile. "Durch die Engführung der wertvollen, weil akkuraten Produkt-Informationen in Agile Anywhere mit den leistungsfähigen Werkzeugen zur Kontrolle der Lagerung und Berechnung und zur Analyse, die Agile Buyer bereitstellt, können die Hersteller enorme Zeit- und Kosteneinsparungen überall in ihrem gesamten Produktionssnetzwerk realisieren."

Über Agile
Agile Software Corporation ist ein führender Zulieferer für business-to-business Handelslösungen mit kollaborativer Produktion. Agile Produkte ermöglichen es den Partnern aus einer Versorgungs- und Produktionskette, über das Internet bezüglich neuer oder sich verändernder Produktinformationen miteinander zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten, um dann die erforderlichen Bestandteile zu finden und zu beschaffen. Zu den Kunden zählen Agilent Technologies, Compaq Computer, Dell Computer, Flextronics International, GE Medical Systems, Hewlett-Packard, Jabil Circuit, Lucent Technologies, Philips, SCI Systems, Texas Instruments und andere. Für weitere Informationen erreichen Sie uns telefonisch unter +1 408-975-3900 oder besuchen Sie Agile auf der Website http://www.agilesoft.com.

Anmerkung: Agile Software, das Agile Software Logo, Agile Anywhere und Agile Buyer sind Handelmarken der Agile Software Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Marken- oder Produktnamen sind Handelsmarken und geschützte Handelsmarken ihrer jeweiligen Besitzer.

"Safe Harbor" Statement gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995: Informationen in dieser Mitteilung, die Agiles Vermutungen, Hoffnungen, Pläne, Erwartungen, Absichten und Strategien bezüglich der Zukunft betreffen, sind vorausschauende Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten und auf den für Agile zum Zeitpunkt dieser Mitteilung zugänglichen Informationen basieren. Agile übernimmt keine Verpflichtung, solche vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren. Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen. Faktoren, die solche Abweichungen hervorrufen oder zu ihnen führen können, sind unter anderem:
Verzögerungen und Schwierigkeiten bei der Einführung neuer Produkte und bei Aktualisierungen existierender Versionen unserer Produkte; Mangel an Marktakzeptanz von Agile Anywhere oder Agile Buyer oder anderer neuer Produkte oder Dienstleistungen; Unmöglichkeit, die zeitige Lieferung von konkurrenzfähigen neuen Produkten und Dienstleistungen fortzusetzen; Einführung neuer Produkte oder Dienstleistungen durch führende Mitbewerber; Risiken im Zusammenhang mit dem Internet, die sich auf unsere Geschäft und unsere Aussichten auswirken; unsere Möglichkeiten, notwendiges Personal zu rekrutieren oder zu halten. Diese und andere Faktoren und Risiken im Zusammenhang mit unserem Unternehmen werden im Unternehmensblatt 10-K erörtert, das am 24.Juli 2000 eingereicht wurde.

ots Originaltext: Agile Software Corporation
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Michele Dostert bei Agile Software Corporation,
Tel.: +1 408-999-7063, michele.dostert@agilesoft.com
Doug Hendrix bei Neale-May & Partners,
Tel.: +1 650-328-5555, ext. 115,
dhendrix@nealemay.com, für Agile Software Corporation

Website:
http://www.agilesoft.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE