Mondex International und InterVoice-Brite gehen Partnerschaft zur Entwicklung globaler und sicherer Lösungen für den M-Commerce ein

London / Dallas (ots-PRNewswire) - Führende Anbieter von Lösungen für Electronic Cash und mobile Telekommunikation unterzeichnen Allianzvereinbarung. Mondex International und InterVoice-Brite Inc. (Nasdaq: INTV) sind bezüglich der Einzelheiten ihrer strategischen Allianz zur Entwicklung, Vermarktung und Lieferung von Lösungen für den weltweiten mobilen Handel, bei dem Electronic Cash-Transaktionen sicher über Mobiltelefone, PDAs (Personal Digital Assistants) und andere mobile Geräte durchgeführt werden müssen, übereingekommen.

Entsprechend der Vereinbarungen werden InterVoice-Brite und Mondex International bei der Entwicklung und dem Vertrieb von Lösungen für sichere, mobile Zahlungsweisen unter Verwendung von Mondex' Electronic Cash zusammenarbeiten. Die beiden beteiligten Unternehmen bringen ein hohes Maß an Sachkenntnis in die Entwicklungsarbeit ein. InterVoice-Brite ist ein weltweit führender Anbieter erweiterter Netzwerkdienstleistungen und Lösungen für die Call-Automation. Mondex International ist weltweiter Pionier der Electronic Cash-Technologie auf der Basis von SmartCards und eines der wichtigsten Mitglieder des Maosco-Konsortiums, einem internationalen Konsortium aus führenden Unternehmen der Branche, das Vorreiter ist bei der Entwicklung von Multos, dem sicheren und vielfältigen Betriebssystem für SmartCards.

Als Antwort auf die wachsende Nachfrage nach sicheren Zahlungsmöglichkeiten über mobile Netzwerke werden die Lösungen von Mondex zur sicheren Zahlungsweise auf der Chipkartenplattform Multos in die erweiterten Netzwerkdienstleistungen von InterVoice-Brite, wie deren mobile Prepaid- und Internet-Dienstleistungen, integriert. Die mit Electronic Cash von Mondex ausgestatteten sicheren Lösungen für den M-Commerce von InterVoice-Brite werden voraussichtlich gegen Ende dieses Jahres in Zusammenarbeit mit ausgewählten Mobilfunkanbietern und Telefonherstellern zur Einführung in die wichtigsten Märkte der Welt zur Verfügung stehen.

Ray Naeini, Executive Vice President, Global Network Business bei InterVoice-Brite, sagt hierzu: "Die Kunden erwarten zwei Dinge vom eCommerce und M-Commerce, nämlich Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Durch diese Vereinbarung mit Mondex International können wir beides erfüllen, indem wir den Endverbrauchern die Bequemlichkeit der verbesserten eCash-Zahlungsweise anbieten. Durch die Integration von eCash in unsere Voice-Portal-Technologie können unserer Kunden den Endverbrauchern eine benutzerfreundliche, sichere und universell einsetzbare mobile Zahlungsweise für eine ganze Reihe von mobilen Endgeräten anbieten."

InterVoice-Brite arbeitet seit vielen Jahren mit Mondex International und MAOSCO zusammen und verfügt über mehr als 30 SmartCard-Gateways, die weltweit zur Unterstützung von Mondex-Anlagen installiert sind. Die umfassende Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen zeigt nochmals ihre gegenseitige Kompatibilität und ihr Engagement zur Übernahme der Führungsrolle bei der Schaffung eines einfach verfügbaren und sicheren M-Commerces für Carriers und deren Kunden.

Gillian Chard, Commercial Director von Mondex International, erklärt: "Wir sind froh, im Bereich des E-Commerce und M-Commerce mit einem langfristigen Partner, dessen technologische Zielvorstellungen und Marktstrategien gut mit den unseren zusammenpassen, weiter voran gehen zu können. Der mCommerce stellt eine gewaltige Möglichkeit für die SmartCard-Technologie dar und wir haben fest vor, die effektivsten und benutzerfreundlichsten Lösungen anzubieten."

Mit der Electronic Cash-Zahlungsweise von Mondex wird das wachsende Sortiment an sicheren mCommerce-Lösungen von InterVoice-Brite (einschließlich sicherer Gutschriften und Belastungen über die MasterCard/Europay-Allianz) weiter verbreitert. Vor allem auf Grund der wieder und wieder gezeigten Sicherheit der Transaktionen, der Hauptforderung aller Kunden, aber auch auf Grund der langfristigen Stabilität und der hohen und weiter steigenden Akzeptanz, die Electronic Cash von Mondex weltweit errungen hat, wird den mobilen Kunden der Zukunft die Entscheidung für Electronic Cash leicht gemacht. Electronic Cash von Mondex wird besonders für bargeldorientierte Gesellschaften eine ausnehmend attraktive M-Commerce-Lösung sein.

Naeini fügt hinzu: "Die Vereinbarung unterstützt beide Bereiche, in denen InterVoice-Brite stark ist, nämlich die Telekommunikation und die Finanzbranche. Diese besondere Beziehung zu Mondex International stellt einen weiteren Meilenstein bei der Umsetzung unserer Unternehmensstrategie dar, unsere Kunden in die Lage zu versetzen, die Möglichkeiten des wachsenden mobilen Handels zu nutzen."

InterVoice-Brite

InterVoice-Brite ist auf dem Gebiet der Lösungen und der Technologie für erweiterte Netzwerkdienstleistungen und Call-Automation führend und bietet Mehrwertlösungen für Dienstleister und Unternehmen der Telekommunikationsbranche an. Das Unternehmen ist nach ISO 9001 zertifiziert und bietet netzbasierte, erweiterte Dienstleistungen wie Prepaid-Calling-Service, Advanced Messaging und intelligente Lösungen für Netzwerke an. Zu den Call-Automation-Lösungen zählen interaktive Voice-Response-Systeme, Produkte für das Management von Call-Centern und Anwendungen zur Spracherkennung. InterVoice-Brite hat annähernd 19.000 Systeme an Netzwerk-Service-Provider, Finanzinstitute und Unternehmen in über 70 Ländern ausgeliefert. Weitere Informationen finden Sie unter www.intervoice-brite.com

Mondex International

Die Mondex International Limited (MXI) ist ein weltweit führendes Unternehmen bei der Bereitstellung eines globalen elektronischen Multikanal-Zahlungssystems für die wirkliche und die virtuelle Welt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in London und ist eine Tochtergesellschaft von MasterCard International. Die MXI-Technologie wurde in über 80 Ländern der ganzen Welt lizenziert. Mondex(TM) Electronic Cash ist ein kostengünstiges, sicheres und direktes Zahlungsinstrument, das in offenen Netzwerken, wie der Telephonie oder dem Internet, eingesetzt werden kann. Mondex(TM) ist ideal geeignet für umfangreiche Zahlungen aus kleineren Beträgen, wie beim digitalen Fernsehen, bei Internet-Zahlungen oder in geschlossenen Institutionen. Im September 1999 wurde den Betriebssystemen Mondex(TM) und Multos(TM) als ersten kommerziellen Produkten überhaupt die Klassifizierung ITSEC Level E6 (Information Technology Security Evaluation Criteria) zuerkannt, die bei der ITSEC Sicherheitsklassifizierung die höchste Kategorie darstellt. Weitere Informationen zu MXI, Mondex(TM) Electronic Cash und anderen MXI-Produkten finden Sie unter: www.mondex.com oder www.mondexinternational.com

Über Multos und Maosco

Multos ist ein sicheres Betriebssystem für Mehrfachanwendungen. Multos ermöglicht es, Produkte (in Form von Anwendungen) zu Karte oder Chip hinzuzufügen und von ihnen zu löschen. Unabhängige Software-Entwickler können ihre eigenen Multos-Anwendungen entwickeln, was es ihnen ermöglicht, ihr Design auf die Mehrwertdienste für Kartenbenutzer abzustimmen. Solche Anwendungen schließen Treue, Ticket-Käufe, Gutschriften, Belastungen und elektronische Rücklagen ein. Neuerdings ist Multos in Kombination mit PKI-Anwendungen zur Basis einiger weltweit führender eCommerce-Unternehmungen gemacht geworden. Multos hatte auch die Einführung von SIM-Karten mit GSM-Anwendungen eingeleitet. Derzeit gibt es 30 bis 40 Millionen Multos-Cards auf dem Markt. Verschiedenen Multos-Anwendungen wurde kürzlich die Sicherheitsklasse ITSEC Level E6 zuerkannt. Level E6 ist die höchste Sicherheitsstufe nach ITSEC und bietet den Kartenbenutzern und Providern der Anwendungen also höchste Sicherheitsstandards.

Multos wird vom Maosco-Konsortium unterstützt, zu dem im Sommer 2000 Discover Financial Services, American Express, DNP, Europay International, Fujitsu (einschließlich der Tochter ICL), Giesecke and Devrient, Hitachi, Infineon Technologies, Keycorp, MasterCard International und Mondex International, Motorola und Telstra gehörten. Multos ist Handelsmarke von Maosco.

ots Originaltext: InterVoice-Brite, Inc.; Mondex International Limited
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Rob-Roy Graham, Chief Financial Officer, +1-972-454-8712
Carol Wingard, Vice President, Marketing, +1-72-454-8250, cwingard@InterVoice-Brite.com; beide für InterVoice-Brite, Inc. Clare Looker von Fishburn Hedges, +44-207-544-3095, clare.looker@fishburn-hedges.co.uk; für Mondex International Limited

Websites:
http://www.mondex.com
http://www.mondexinternational.com.
http://www.intervoice-brite.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE