ÖGB/AK/AMS: Wo bleibt die M@rie?

Eine Tagung zu Einkommen-, Ausbildungs- und Arbeitsmarktchancen für Frauen und Mädchen

Wien (ÖGB). Frauen sind in der Arbeitswelt noch immer enormen Diskriminierungen ausgesetzt, die Einkommensunterschiede zwischen Männern und Frauen sind weiterhin gravierend. Bei dieser gemeinsam von der ÖGB-Frauenabeitung, der AK-Frauenabteilung und dem AMS organisierten Tagung werden diese Probleme von unterschiedlicher Sicht beleuchtet.++++

B I T T E M E R K E N S I E V O R!

Wo bleibt die M@rie?
Eine Tagung zu Einkommens-, Ausbildungs- und Arbeitsmarktchancen für Frauen und Mädchen.

Datum: 3. Oktober 2000
Zeit: 9.30 bis 17.30 Uhr
Ort: Adolf-Czettel-Bildungszentrum

1040 Wien
Theresianumgasse 16-18

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei dieser Tagung begrüßen können.(ff)

ÖGB, 2. Oktober 2000
Nr. 804

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Franz Fischill
Tel. (01) 534 44/510 DW oder 0699- 1942 08 74
Fax.: (01) 533 52 93
Homepage: www. oegb.at
E-Mail: presse@oegb.or.at

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB