Neuerscheinung aus 'Zahlen, Daten, Fakten':

'Praktischer Leitfaden zur Gestaltung eines EU-Projektes im Energie- und Umweltbereich'

Wien(PWK842) Wirtschaftswissenschaftlichen Schätzungen zufolge stehen für Österreichs Wirtschaft - trotz mancher budgetbedingter Kürzungen - insgesamt knapp 100 Mrd. ATS pro Jahr an Fördermitteln zur Verfügung. Davon stammen fast 15 Mrd. ATS aus dem Bereich der Europäischen Union. Auch für den Umweltschutz und damit verbunden für umweltorientierte Investitionen in Österreichs Betrieben gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Förderungsaktionen auf Landes-, Bundes-und EU-Ebene.

Die vorliegende Broschüre 'Praktischer Leitfaden zur Gestaltung eines EU-Projektes im Energie- und Umweltbereich - Förderprogramme der EU illustriert mit österreichischen Projektbeispielen' bietet einen leicht lesbaren Überblick über die Umweltförderprogramme der Europäischen Union. Sie soll nicht nur über die momentan aktuellen Förderprogramme informieren, sondern auch anhand der Darstellung konkreter Beispiele einen Anreiz bieten, diese Förderprogramme tatsächlich in Anspruch zu nehmen. Gerade bei den EU-Förderungen zeigt sich, dass jedes Jahr Fördergelder in Millionenhöhe "auf der Straße” liegengelassen werden, da vielen Unternehmern der Durchblick im "Förderdschungel” fehlt.

Die Ökologische Betriebsberatungsstelle Salzburg, eine gemeinsame Einrichtung des Landes Salzburg und der Wirtschaftskammer Salzburg, hat die Aufgabe übernommen, mit Hilfe eines auf EU-Förderungen spezialisierten Büros für Betriebsberatung in Form der vorliegenden Broschüre einen praxisorientierten Überblick zu erstellen.

Ohne professionelle Hilfe kann sich die Suche nach Förderungen sehr schwierig und langatmig erweisen; daher listet die Broschüre auch die vielfältigen Beratungseinrichtungen und Informationsstellen auf, die den österreichischen Betrieben bei der Suche nach einer passenden Fördermaßnahme behilflich sind.

Kostenbeitrag für Mitglieder der Wirtschaftskammern: ATS 165,-- (11,99 EUR)
für Nichtmitglieder: ATS 330,-- 23,98 EUR); Preise inkl. MwSt.;
Der EU-Förderleitfaden kann im Mitgliederservice der Wirtschaftskammer Österreich, Telefon 01/50105/DW 5050, Fax:
01/50105/DW 236, e-mail: mservice@wko.at sowie über Internet:
http://wko.at/mservice bestellt werden. (schr)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4462
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wkoe.wk.or.at
http://www.wko.at/Presse

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK