Multimedia im Rahmen der MAK NITE - JEDEN DIENSTAG 10.00 - 24.00 UHR

3. Oktober 2000 ab 20.30 Uhr HAY WAY - der McShark MultiMedia Event No. 2

Wien (OTS) - MultiMedia-Events der besonderen Art. Das ist das
Motto von HaiLights der insgesamt 4teiligen Veranstaltungsreihe des mit der McSHARK MULTIMEDIA AG im Rahmen der MAK NITE. Die Veranstaltung, die bis Dezember 2000 jeden ersten Dienstag im Monat stattfindet, bietet jungen aufstrebenden Medienkünstlern im digitalen Bereich eine Plattform, um sich und ihre Arbeiten einem größerem Publikum vorzustellen.

Den Schwerpunkt für HaiWay - dem kommenden Event am 3. Oktober ab 20.30 Uhr - bilden "virtuelle Räume". Präsentiert werden unter anderem Arbeiten zur Visualisierung von Chat-Abläufen von Deniz Arslan und Roman Kores, interaktive Videoprojektionen des international renommierten Videoarchitekten Burle Avant (bekannt durch Arbeiten für PublicEnemy, De la Soul, Cartoon Networks, SkyTV ...) und seinem Assistenten Marcel Biach, sowie der Versuch, Gerüche in Bits und Bytes zu wandeln. Des weiteren werden aktuelle CD-ROM Neuerscheinungen und im Rahmen des MitternachtsKinos eine 50 min. Preview auf das kommende Kurz- & Kunstfilmprogramm der (d)vision Österreich Tour vorgeführt.

Für die - erst einmalig dagewesene und doch schon legendäre -Stimmung sorgt die außergewöhnliche Lichtgestaltung durch HMO und ein sphärischer Klangteppich der NewComer DJs David Hell + Dezibel.

Ab Mitternacht wird in die untere Halle des MAK zum stimmungsvollen Beisammensein und zur eindrucksvollen Großbildvideo- Präsentation unter dem Titel Recycling Your World von TrashedVideo (Burle Avant, Marcel Biach) geladen wo das Schikaneder die Bar betreibt und die DJs Darcosan und Tom Wieland sich hinter die Turntables begeben werden. Wie jeden Dienstag, bleibt das Museum bis 0.00 Uhr zur Besichtigung offen.

Beim Pilotprojekt am 6. Juni 2000 zog HaiSpeed in knapp 4 Stunden über 870 Besucher in die Säulenhalle und Galerie des MAK und ein interessiertes Medienecho nach sich. K. Flo Schneider, Vorstand der McSHARK MULTIMEDIA AG und Initiator der HaiLights geht es vor allem darum, gemeinsam mit NewComern und prominenten MultiMedia Künstlern dem Besucher den seltene Einblick in die Art und Weise wie solche Produktionen entstehen und mit welchen Mitteln sie realisiert werden zu bieten.

HAI WAY - Betritt den virtuellen Raum / Ablauf

Start: Dienstag, 3. Oktober 2000 ab 20:30 Uhr / Säulenhalle / MAK / Stubenring 5 ö 1010 Wien.

20:30 bis 23 Uhr / Säulenhalle: Installationen von Marcel Biach, Burle Avant, Deniz Arslan und Roman Kores. Interaktive CD-ROMs von (d)vision.

(zeitgleich) gemütliche SCHIKANEDER Bar in der MAK Galerie mit Raum & Licht-installationen von HMO. Neuer Sound der DJs dezibel + David Hell.

23.00 Uhr McSHARK MitternachtsKino Spezial.

50 min. Preview auf das kommende Kino Programm der (d)vision Österreich Tour.

00.00 Uhr / Untere Ausstellungshalle / (für später eintreffende Nachtschwärmer Eingang Weisskirchnerstrasse) / HAI WAY Betritt den virtuellen Raum. Visuals von TrashedVideo, die in REALTIME auf Musik, Stimmung und die Gäste reagieren. SCHIKANEDER Bar und sphärischer Sound der Szene DJs Darcosan und Tom Wieland.

MAK NITE HAY WAY - der McShark Multimedia Event No.

Termin 3. 10. 2000
Uhrzeit ab 20.30 Uhr
Ort MAK, Stubenring 5, A-1010 Wien
Eintritt ÖS 90.-

Info Gabriele Fabiankowitsch, Tel. +43-1-711 36-298

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

MAK
Dorothea Apovnik
Tel. +43-1-711 36-233,
Fax: +43-1-711 36-227,
Email: presse@mak.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAK/OTS