"Gemeinsam gegen Studiengebühren"

Unter diesem Motto stand das zweite Treffen des SchülerInnenbündnis in Wien.

Wien (OTS) - "Ministerin Gehrer widerspricht sich in jedem zweiten Wort selbst und versucht verzweifelt darüber hinweg zu täuschen, dass nicht einmal sie selbst hinter den Studiengebühren steht", analysiert der Wiener Landesschulsprecher, Martin Binder die momentane Diskussion über die geplante Einführung der Studiengebühren.****

"In der Bevölkerung regt sich ein breiter Widerstand gegen die Einführung von Studiengebühren und sogar Vereine der Jungen ÖVP treten öffentlich gegen das Irrsinnspaket der Bundesregierung auf", verweist Binder auf die AK-Umfrage der zu Folge sich 62 Prozent der Österreicher gegen Studiengebühren aussprechen und das Vorhaben der Bundesregierung klar ablehnen.

"In der jetzigen Situation ist es umso wichtiger gemeinsam mit allen Betroffenen ein breites Bündnis aufzubauen, wofür wir mit dem Zusammenschluss aller SchülerInnenvereine einen Grundstein gelegt haben. Wir planen nunmehr den Aufbau von Aktionskomitees an jeder Schule, die sich sowohl aus Lehrrerinnen und Lehrern, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern zusammensetzen und ihr individuelles Vorgehen beraten", betont Binder die Stärke des Bündnisses, dem Vertreter sämtlicher Coleure angehören.

"Es wird in nächster Zeit zu massiveren Protesten von SchülerInnenseite kommen. Ein landesweiter Schulstreik in Koordinationen mit der Lehrergewerkschaft ist geplant", schließt Binder und verweist auf die am Donnerstag stattfindende Demo mit an schließender Straßenblockade bei es zu einer aktionistischen Darstellung Ministerin Gehrers als Schülerin kommen wird.

TERMINE

SchülerInnendemo mit Sitzblockade
Donnerstag, 28.9. 2000
Treffpunkt: Stephansplatz (Stock im Eisen)
Uhrzeit: 16:00

Bündnistreffen des SchülerInnenbündnis und Bildungsbündnnis gegen Studiengebühren
Dienstag, 2.10. 2000
Treffpunkt: Landstraßer Hauptstraße 96/1
Uhrzeit: 19:00 (Orgs-treffen bereits um 18:00!)

Großdemo gegen Studiengebühren
11. Oktober 2000
Treffpunkt für SchülerInnen und Lehrer:
Westbahnhof/Anfang Untere Mariahilferstr.
Uhrzeit: 10:30

SchülerInnenbündnis; AKS, AL, GAJ, GPA-Jugend, KJÖ, LSV-WIEN, LSV-NÖ, SAP, SF, SU

In Zusammenarbeit mit; AG, BSV, GRAS, KSV, VSSTÖ, SJ-Wien, SJ-NÖ, SJÖ

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Martin Binder
Tel.: +43 699 11 333 027
E-Mail.: martin@schulsprecher.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS