Bekanntes und Beliebtes einmal anders

Bio-Kochkurs am Semmering

St.Pölten (NLK) - Im Rahmen des Projektes "Bio-Region NÖ Süd" der "umweltberatung", des Bio-Ernte-Verbandes und des NÖ Agrarmanagements findet morgen, Mittwoch, 27. September, von 14.30 bis 18 Uhr an der Bundeslehranstalt für Tourismus am Semmering ein Bio-Kochkurs statt.

Unter dem Titel "Bekanntes und Beliebtes einmal anders" soll zum Einkauf von regional erzeugten, frischen, gesunden und schmackhaften Bio-Lebensmitteln motiviert werden, die lange Transportwege vermeiden helfen und eine nachhaltige Produktions- und Wirtschaftsweise fördern. Zubereitet werden Erdäpfelgulasch mit Schwammerln, Gemüselasagne sowie gekochtes Bio-Rindfleisch mit Paradeiskraut und Sesamschupfnudeln.

Nähere Informationen und Anmeldung beim Agrarmanagement NÖ-Süd unter der Telefonnummer 02629/3156-16 oder per e-mail unter schneebergland@utanet.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK