"In 80 Tagen durch das Web" - Salzburger Dienstleistungsnetz startet Österreichs größte interaktive Online-Marketing-Kampagne

· Pricerouter bringt ab Jänner größten Marktplatz für Dienstleistungen
· ATS 1,5 Mio. Gewinn bei Online-Schatzsuche ab 10. Oktober

Das Salzburger Unternehmen Pricerouter startet mit 1. Jänner 2001 Österreichs größte Dienstleistungs-Plattform im Internet. Konsumenten erhalten mit einer einzigen Anfrage kostenlos die beste Dienstleistung für Wohnung, Haus, Versicherung und Urlaub. Vorbereitet wird der Portalstart ab 10. Oktober mit Österreichs bisher größter interaktiver Online-Marketing-Kampagne.

Die Kampagne wird über Banner auf österreichischen Top-Frequenz Internet-Sites beworben und läuft über www.pricerouter.at. TeilnehmerInnen an der Schatzsuche "In 80 Tagen durch das Web" können Preise im Wert von ATS 1,5 Mio. gewinnen. Gleichzeitig dient das Spiel als Langzeitstudie, in der Userverhalten und Interessenschwerpunkte erforscht werden können um das Angebot von Pricerouter optimal auf die Bedarfslage abstimmen zu können.

Zeit- und Kostenersparnis für Konsumenten
Wer Dienstleistungen rund ums Bauen, Wohnen, Urlaub, Auto oder Versichern sucht, kann ab 1. Jänner 2001 über das Portal von Pricerouter.at seine persönliche Ausschreibung aussenden. Pricerouter vermittelt kostenlos und regional abgestimmt die besten Angebote, unter denen der Konsument dann seine Entscheidung treffen kann. Pricerouter-Geschäftsführer Rainer Groh: "Bisher musste man jeden Anbieter eruieren, anrufen, anfaxen, wieder anrufen usw. Die Pricerouter-Lösung soll hier eine Zeitersparnis von bis zu 80% bringen, und das kostenlos."

Neue Kunden und Marketingservices für Dienstleister Dienstleistungsanbietern erleichtert Pricerouter den ersten Schritt ins Netz und bringt ihnen bei geringem Aufwand zusätzliche Kunden. Neben einer Jahres-Teinahmegebühr bezahlt der Anbieter nach dem Prinzip "pay by click" für jede auf dem virtuellen Marktplatz vermittelte und beantwortete Kundenanfrage eine Contactfee. Die Unternehmen können zudem aus einem umfassenden Package an Zusatzleistungen wie aktuellen Marktdaten oder Werbemöglichkeiten wählen.
Außerdem können Einzelangebote zu Branchenlösungen verknüpft werden und damit auch dem Konsumenten helfen, Zeit und Kosten zu sparen. Pricerouter hilft so besonders klein- und mittelständischen Dienstleistern zu Wettbewerbsvorteilen, für die der Aufwand an Datenpflege und Administration einer eigenen Online-Vermarktung zu hoch ist. Für die Nutzung des Modells ist nur eine e-Mail-Adresse notwendig, alles übrige erledigt Pricerouter.

Anonymität bleibt gewahrt
Die Kunden-Daten werden über Pricerouter mittels standardisierter Ausschreibungsvorlagen anonym und provisionsfrei vermittelt. Groh:
"Der Kunde entscheidet selbst, wann er mit dem Anbieter in Kontakt tritt und kann so in Ruhe und ohne Kaufdruck seine Wahl treffen."

Pricerouter bringt "In 80 Tagen durch das Web":
Österreichs größte interaktive Online-Marketing-Kampagne
· Innovatives Tool ergänzt klassische Marktforschung
· ATS 1,5 Mio. Gewinn bei Web-Ralley ab 10. Oktober
· Acht Challenges stellen hohe Anforderungen

Als "Warm-up" für den Start des größten Marktplatzes für Dienstleistungen launcht Pricerouter ab 10. Oktober Österreichs bisher größte interaktive Online-Marketing-Kampagne. Mit einer 2½-monatigen Web-Rallye sollen neue Wege der Marktforschung beschritten und eine hohe Bekanntheit von Pricerouter erreicht werden.

"Pricerouter ist ein völlig neuartiges Dienstleistungsportal, für das die klassischen Marktforschungs-Tools nicht ausreichen," erklärt Marketingleiter Matthias Denkmaier. Um dem Bedarf an verläßlichen, spezifischen Marktforschungsdaten zu entsprechen, sei man daran gegangen, unter Mitwirkung von Marktforschern und Psychologen eine ebenso neuartige Kampagne zu entwicklen. Denkmaier: "Zusätzlich zur Generierung von Daten zu Nutzerverhalten und Interessenschwerpunkte muss die Kampagne zielgruppenorientierte Werbewirkung für das Portal bringen. Entscheidend ist deshalb auch, dass jeder, der teilnimmt, viel Fun hat und gewinnen kann."
Wer sich bis 10. Oktober als Teilnehmer an der Web-Ralley "In 80 Tagen durch das Web" registriert, kann - soferne er die acht Challenges des Spieles erfolgreich besteht - unter anderem ein Auto im Wert von ATS 200.000,- und Reisen gewinnen. Wer ausscheidet, hat Ende Dezember die Chance, in der "Reise zum Mittelpunkt des Web" ATS 500.000,- in bar zu gewinnen.

Daten und Fakten - "In 80 Tagen durch das Web":
11.09. - 10.10.2000 Bewerbung des Gewinnspiels über Banner 10.10. - 28.12.2000 Gewinnspiel und Online Useability-und MAFO- Studie in geschlossener Untersuchungs-umgebung unter wissenschaftlicher Aufsicht
29.12. - 31.12.2000 Prelaunch des Pricerouter-Portals, allgemein zugängliches Gewinnspiel "Die Reise zum Mittelpunkt des Web"
01.01.2001 Portal-Launch, offizieller Markteintritt

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

ikp - Institut für Kommunikations-Planung GmbH
Tel.: (01) 524 77 90
birgit.kacerovsky@ikp.at

Birgit Kacerovsky

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKP/IKP