ots Ad hoc-Service: Phoenix AG <DE0006031008> > Phoenix Aktiengesellschaft beschliesst den Rueckkauf eigener Aktien

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der Vorstand der Phoenix AG, Hamburg, hat beschlossen, von der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 24. Mai 2000 zum Rückkauf eigener Aktien des Unternehmens bis zu 10 Prozent des satzungsmäßigen Grundkapitals Gebrauch zu machen. Der Beschluß sieht vor, daß eigene Aktien bis zu einem rechnerischen Anteil von insgesamt bis zu EUR 3.918.896,02 am Grundkapital der Gesellschaft erworben werden dürfen. Der Gegenwert für den Erwerb dieser Aktien darf den Börsenkurs der Phoenix-Aktie um nicht mehr als zehn vom Hundert unter- oder überschreiten. Als maßgeblicher Börsenkurs in diesem Sinne gilt dabei der Mittelwert der Schlußkurse für die Aktie an der Frankfurter Wertpapierbörse während der letzten fünf Börsentage vor dem Erwerb der Aktien.

Die Phoenix AG ist ein weltweit tätiges Unternehmen, das auf den Gebieten Comfort Systems, Fluid Handling und Conveyor Belt Systems tätig ist und 1999 einen Umsatz von EUR 859,7 Millionen erzielt hat.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI