Hegenloh zum "Reisebüro des Jahres 2000" nominiert

Wiesbaden (ots) - Deutschlands führende touristische Fachzeitschrift FVW International hat Hegenloh Reisen zum "Reisebüro des Jahres 2000" und für den "FVW Preis Zukunft" nominiert.

Die Jury der Redaktion FVW International hatte insgesamt vier besonders innovative Reisebüros für den Preis "Reisebüro des Jahres 2000" in die Endauswahl genommen, deren Konzepte auf dem "FVW Kongress Zukunft" am 20. September in Wiesbaden vorgestellt wurden. "Die Tourismuswirtschaft boomt seit Jahren, aber wer heute nur zusieht, wie sich der Markt entwickelt, wird morgen kaum erfolgreich sein", stellte Ines Niedecken, die Herausgeberin von FVW International, in ihrer Laudatio fest. "Im Zeitalter von E-Commerce und Mergers sind neue, kreative Unternehmenskonzepte für Reisebüros gefragt. Wir haben die besten unter die Lupe genommen und prämiert." Der Wettbewerb lief bundesweit. Im Jahr 2000 feiert das Unternehmen Hegenloh 50-jähriges Jubiläum. Auf dem "FVW Kongress Zukunft" wurde Inhaber Manfred Hegenloh die Urkunde "Reisebüro des Jahres 2000" überreicht und dabei auch für seine Lebensleistung ausgezeichnet. Nach Ansicht der Jury hat Hegenloh mit großem Engagement, viel Kreativität und Augenmaß Gegenwart und Zukunft seines Unternehmens gestaltet.

Der fachkompetente Online-Reisemittler aus Süddeutschland macht mit 30 Mitarbeitern an den Standorten Wangen, Göppingen, Stuttgarter Flughafen und Ulm jährlich 35 Millionen Mark Umsatz, davon 70 Prozent via Internet. Hegenlohs Webbesucher kommen aus der Bundesrepublik, aus Österreich und aus der Schweiz. Hegenloh gilt heute als das größte konzernunabhängige Reisebüro in Deutschland. Mit seinem preisgekrönten Internetkonzept peilt Hegenloh bei bundesweiter Präsenz durch mobile Reiseberater einen Jahresumsatz von einer Milliarde Mark an.

ots Originaltext: Hegenloh Reisen Im Internet recherchierbar:
http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen: Hegenloh Reisen in 73033 Göppingen, Grabenstr. 16, Tel. 0044-7161-6734-48/57, Fax 0044-7161-6734-55/43. Internet www.hegenloh.de. Täglich aktualisierte Reiseangebote auch auf Videotextseiten SAT 1 (428), PRO7 (813/820), NTV (651) und ZDF (437). Medien- und Presseanfragen bei PRESSWORLD, Fax 0044-7043-900030, Tel. 0044-7043-92300-0 (Hans-Otto v. Wietersheim), E-Mail redaktion@pressworld.com.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS