ots Ad hoc-Service: Lintec Computer AG <DE0006486004> Neue Softwaretochter gegruendet

Taucha (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Neue Softwaretochter gegründet. Ziel: Entwicklung und Vertrieb von Programmierwerkzeugen. Internationale komplexe Softwarelösungen dadurch extrem effizient herstellbar. Software-Gewinnbeiträge vervielfachen sich ab 2002.

Die Lintec Computer AG hat mit der Lintec Solution GmbH eine neue 80%ige Tochtergesellschaft gegründet. In ihr sollen künftig die Aktivitäten der entstehenden, internationalen Lintec-Softwaredivision koordiniert werden. Sitz der Gesellschaft ist Taucha / Leipzig; Geschäftsführer sind Dr. Ulrich Franz und Pavel Shagojko, die die restlichen Anteile an der Gesellschaft halten.

Haupt-Geschäftsgegenstand sind die Fertigstellung und der internationale Vertrieb eines neuartigen Programmierwerkzeugs, das die Anwendungsentwicklung, Programmwartung und -pflege stark vereinfachen soll. Dadurch können künftig auch komplexe Programme durch die Fachbereiche in den Unternehmen selbst entwickelt werden, ohne sich mit dem "Ballast" der System-"Technik" beschäftigen zu müssen. Derzeit befindet sich die erste Testversion bereits in einem Großprojekt im Praxistest. Ziel-Kunden sind vorrangig IT-Consulting-sowie Software- Entwicklungsfirmen, ebenso aber auch qualifizierte IT-Abteilungen in Großunternehmen, die bis zur Modellierungsphase vorangetriebene Software mit den geschaffenen Tools selbst generieren möchten.

Zur zügigen Vermarktung ihrer Tools und Leistungen sind Kooperationsgespräche mit mehreren Branchengrößen angelaufen. Das Planungswerk der Lintec Solution GmbH sieht vor, die im Minsker Joint-Venture Lintec Project Ltd. bestehenden Projektgruppen in den nächsten Jahren zu einer Softwarefabrik mit mehreren hundert IT-Experten aufrüsten. Zur weiteren Wachstumsfinanzierung wird mittelfristig auch ein eigener Börsengang an eine internationale Technologiebörse erwogen.

Für die Konzernmutter Lintec Computer AG tritt damit die Entwicklung ihrer Software-Division in eine neue Etappe; auf Basis aktueller Hochrechnungen wird die Software-Sparte ihren Gewinnbeitrag innerhalb des Konzerns spätestens ab dem Jahr 2002 vervielfachen. Bei Vorliegen konkreter Planwerte wird auch der Lintec- Konzern die eigenen Planungen nach oben korrigieren und veröffentlichen.

Kontakt:

Lintec Computer AG, Abt. Investor Relations. Tel. +49/034298/71-607, Fax -372 e-Mail: aktie@lintec.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI