Acht Gemeinden stellten sich am Sonntag in NÖ zur Wahl

Teilweise überraschende, unterschiedliche Ergebnisse

St.Pölten (NLK) - 17.008 Wählerinnen und Wähler waren in Niederösterreich gestern, Sonntag, 24. September, aufgerufen, nochmals über die Zusammensetzung von acht Gemeinderäten zu entscheiden. Fazit: Die einzelnen Gemeinden hatten teilweise überraschende, unterschiedliche Ergebnisse, wie sich zeigt (in Klammer die am 2. April erreichte Mandatszahl):

Götzendorf an der Leitha (Bezirk Bruck an der Leitha):
1.699 Wahlberechtigte, 19 Mandate, 1.295 abgegebene Stimmen, 1.274 gültige Stimmen, SPÖ 717 Stimmen, 11 (9) Mandate, 56,28 %, Liste Leopold Sandruschitz - ÖVP 557 Stimmen, 8 (9) Mandate, 43,72 %

Gutenbrunn (Bezirk Zwettl):
737 Wahlberechtigte, 15 Mandate, 667 abgegebene Stimmen, 646 gültige Stimmen, ÖVP 276 Stimmen, 6 (8) Mandate, 42,72 %, SPÖ 370 Stimmen, 9 (7) Mandate, 57,28 %

Kottingbrunn (Bezirk Baden):
5.425 Wahlberechtigte, 29 Mandate, 3.449 abgegebene Stimmen, 3.365 gültige Stimmen, SPÖ-Feuchtl 1.423 Stimmen, 13 (11) Mandate, 42,29 %, Bürgerliste Inge Weiss 823 Stimmen, 7 (9) Mandate, 24,73 %, ÖVP 648 Stimmen, 5 (6) Mandate, 19,26 %, Liste Pro Kottingbrunn 243 Stimmen, 2 (3) Mandate, 7,22 %, FPÖ 219 Stimmen, 2 (0) Mandate, 6,51 %

Nappersdorf-Kammersdorf (Bezirk Hollabrunn):
1.261 Wahlberechtigte, 19 Mandate, 1.069 abgegebene Stimmen, 1.044 gültige Stimmen, ÖVP 417 Stimmen, 8 (10) Mandate, 39,94 %, Sozialdemokraten und Unabhängige (S & U) 462 Stimmen, 9 (5) Mandate, 44,25 %, Bürgerliste 125 Stimmen, 2 (2) Mandate, 11,97 %, FPÖ 40 Stimmen, 0 (1) Mandate, 3,83 %

Payerbach (Bezirk Neunkirchen):
2.909 Wahlberechtigte, 21 Mandate, 2.058 abgegebene Stimmen, 2.016 gültige Stimmen, SPÖ 682 Stimmen, 7 (10) Mandate, 33,83 %, Pro Payerbach: ÖVP, PUBP, LIF, UNAB. (PRO) 1.156 Stimmen, 13 (10) Mandate, 57,34 %, FPÖ 117 Stimmen, 1 (1) Mandat, 5,80 %, Grün-Alternative Bürgerliste Payerbach 61 Stimmen, 0 (0) Mandate, 3,03 %

St.Egyden am Steinfeld (Bezirk Neunkirchen):
1.690 Wahlberechtigte, 19 Mandate, 1.370 abgegebene Stimmen, 1.352 gültige Stimmen, SPÖ 541 Stimmen, 8 (9) Mandate, 40,01 %, ÖVP 636 Stimmen, 9 (8) Mandate, 47,04 %, FPÖ 169 Stimmen, 2 (2) Mandate, 12,50 %, Liste GOLD 6 Stimmen, 0 (0) Mandate, 0,44 %

Weikendorf (Bezirk Gänserndorf):
1.771 Wahlberechtigte, 19 Mandate, 1.425 abgegebene Stimmen, 1.412 gültige Stimmen, SPÖ 644 Stimmen, 9 (9) Mandate, 45,61 %, ÖVP 657 Stimmen, 9 (8) Mandate, 46,53 %, FPÖ 111 Stimmen, 1 (2) Mandat, 7,86 %

Zillingdorf (Bezirk Wiener Neustadt):
1.487 Wahlberechtigte, 19 Mandate, 1.303 abgegebene Stimmen, 1.291 gültige Stimmen, SPÖ 425 Stimmen, 6 (9) Mandate, 32,92 %, Zillingdorf zuerst, Bergwerk & Markt (ZZ) 716 Stimmen, 11 (7) Mandate, 55,46 %, ÖVP 150 Stimmen, 2 (3) Mandate, 11,62 %

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK