Startschuss für FGG Investor

FGG-Venture Capital Newsletter informiert über aktuelle Trends

Wien (OTS) - Die Finanzierungsgarantie-Gesellschaft (FGG) stellt ihren neuen Venture Capital Newsletter anlässlich der am 26. September stattfindenden Beteiligungsmesse vor. Der Newsletter mit dem Namen "FGG Investor" wird viermal jährlich erscheinen. Der "FGG Investor" wird über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Venture Capital Szene berichten. Eine Erläuterung des Instrumentariums der FGG und der verschiedenen Fachausdrücke ist auch zu finden.

Venture Capital boomt derzeit in ganz Europa. Der Venture Capital Markt ist in Österreich trotz der bereits erzielten Zuwächse im internationalen Vergleich noch stark unterentwickelt. "Wir sind stolz darauf, dass die Venture Capital Initiative der FGG nachhaltige Erfolge zeigt. Um europäisches Niveau zu erreichen, bleibt jedoch noch viel zu tun. Wir werden auch weiterhin diesbezüglich Impulse setzen" meint FGG-Geschäftsführer Peter Takacs.

Die FGG hat bereits vor mehr als 10 Jahren die erste Venture Capital Gesellschaft in Österreich gegründet. Mittlerweile hat sie mit einer ganzen Reihe von Venture Capital Fonds Kooperationsvereinbarungen getroffen. Diese Fonds werden im "FGG Investor" ebenso präsentiert wie ihre Partner und internationale Finanzinstitutionen.

Ziel der FGG ist die Aktivierung und Vertiefung des Kapitalmarktes in Österreich. "Wir wollen, dass österreichische Unternehmen eine möglichst große Auswahl an verfügbarem Venture Capital haben", meint Winfried Braumann, Geschäftsführer der FGG. Er erwartet heuer mit 18 Mrd. S die Bereitstellung von doppelt so viel Risikokapital wie im vorigen Jahr.

Finanzierungsgarantie-Gesellschaft m.b.H.,
1041 Wien, Prinz-Eugen-Straße 8

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Simone Wastl,
Tel. 01/50175-376, Fax 01/50175-360,
e-mail: s.wastl@fgg.at
Internet: http://www.fgg.at

Mag. Matthias Bischof,
Tel. 01/50175-375, Fax 01/50175-360,
e-mail: m.bischof@fgg.at oder

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS