Euro-Münzen Premiere im VAZ St. Pölten

St. Pölten (OTS) - EURO-Münzen erstmalig vor großem Fachpublikum, St. Pölten für drei Tage Bankenhauptstadt=

Auf der BBT 2000, Banking-Business-Technology,
werden im VAZ vom 27. bis 29. September erstmals komplette Sätze der österreichischen Euro-Münzen vorgestellt. Die GSA-Geldservice Austria- mit der Münze Österreich präsentiert-elektronisch mehrfach gesichert" die neugeprägten Münzen und zusätzlich wird die Trennzählung mit Euro-Token und Schillng Münzen demonstriert. Neben der Münze Österreich wird auch die OeBStech, Österreichische Banknoten- und Sicherheitsdruckerei, am Stand der GSA, GeldService Austria, vertreten sein und den neuesten "Moneychecker" präsentieren. Dieses kleine und handliche Gerät erkennt nicht nur die Sicherheits-merkmale der momentanen europäischen Banknoten, sondern auch von Euro-Banknoten. Dies wird praktisch mit den jeweiligen Fälschungen vorgeführt.

Vorträge hochrangiger Bankkapazitäten und die neueste Technik runden diese Fachausstellung ab. Das Gewicht der Euro-Münzen zum Zeitpunkt der Einführung entspricht dem des Eiffelturmes (8.000 Tonnen), die in Österreich gedruckten Banknoten ergeben aufeinander gestapelt eine Strecke von 50 Km, also ca. die Entfernung Wien " St. Pölten. 50 Tonnen Valuten im Wert von 26 Milliarden Schilling werden jährlich per Luftfracht rund um den Globus versendet, 27 gepanzerte Werttransporter legen im Jahr 600.000 Km zurück (entspricht 15 mal den Erdumfang) um alle Geldinstitute unseres Landes zu versorgen. Detailinfos unter www.bbt-messe.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

VAZ-Veranstaltungszentrum St. Pölten
Betriebsgesellschaft m.b.H.
Tel. 02742 71400 DW 3550

Walter Steiner

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS