Pharmazeutische Outsourcing-Konferenz und -Ausstellung über Feinchemikalien findet vom 25.-27. Oktober 2000 in New Jersey, USA, statt

Long Branch, New Jersey (ots-PRNewswire) - Zwanzig Redner als Vertreter von sechzehn multinationalen Pharmariesen und dreißig Herstellern von Feinchemikalien, die sich an der Ausstellung beteiligen, werden bei der Konferenz "Outsourcing Discovery Chemistry & Chemical Development Services" vom 25.-27. Oktober im Ocean Place Beachfront Resort in Long Branch, New Jersey erwartet. Dies teilt das Strategic Research Institute mit.

Die Konferenz wurde organisiert, um eine detaillierte Diskussion der großen Pharma-Unternehmen über die Auslagerung der Chemieproduktion von den frühen Entdeckungen bis zur Massenproduktion zu fördern. Außerdem bietet sie den Lizenzherstellern eine hervorragende Möglichkeit, sich umfassend mit fast allen wichtigen Pharma-Unternehmen auszutauschen.

Namhafte Pharmazeuten werden mit Beiträgen zum Thema Outsourcing von Entdeckung und chemischer Entwicklung für folgende Unternehmen vertreten sein: Bristol-Myers Squibb, Pharmacia Corporation, Pfizer Global Research, Ann Arbor Laboratories, Pfizer Groton Laboratories, Glaxo Wellcome, DuPont Pharmaceuticals, Merck & Company, Wyeth Ayerst, Hoffmann - La Roche, SmithKline Beecham, Abbott Labs, AstraZeneca Pharmaceuticals, Eli Lilly, Genentech und Aventis.

An der Konferenz, der bisher vierten zu diesem Thema, werden über 300 Wissenschaftler und Experten aus den Bereichen Geschäftsentwicklung und Vertrieb sowie sonstige pharmazeutische Generalbevollmächtigte teilnehmen.

Eine große Ausstellung über die führenden Feinchemie- und andere in der klinischen Forschung tätige Unternehmen umfasst bisher:
ChemFirst, Organix, Johnson Matthey, J-Star Research, Gateway Chemical, Array BioPharma, ArQule, Pharmacore, MediChem Life Sciences, BioFocus, Kemp Biotechnologies, Coelacanth Corporation, Camitro Corporation, Interlink Biotechnologies, Trega Biosciences, Clariant Life Sciences, Commonwealth Biotechnologies, Takasago Fine Chemicals, Engineered Tecnologies, IRIX Pharmaceuticals, Pharmacopeia, Micron Technologies, Austin Chemical, Peakdale Fine Chemicals, Onyx Scientific, Oxford Asymmetry, ChemBridge Corporation, Rx Pharma und CarboGen.

Für nähere Informationen über die Ausstellung und zur Anmeldung als Aussteller wenden Sie sich bitte an Mark Alexay unter malexay@hotmail.com oder +1-212-967-0095, Durchwahl -251.

Bei Anit Hora unter +1-212-967-0095, Durchwahl -261, oder unter ahora@srinstitute.com können Sie die vollständige Tagesordnung der Konferenz anfordern und sich als Teilnehmer anmelden.

Zur Reservierung Ihres Hotelzimmers wenden Sie sich bitte an Anit Hora unter ahora@srinstitute.com. Bitte geben Sie Anreise- und Abreisetag sowie Ihre Kreditkartendaten an, damit Ihre Anfrage schneller bearbeitet werden kann. Die Zimmer können nicht direkt beim Hotel reserviert werden.

ots Originaltext: Strategic Research Institute L.P.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Mark Alexay, +1-212-967-0095, Durchwahl -251, malexay@hotmail.com; oder
Anit Hora, 212-967-0095, Durchwahl -261, ahora@srinstitute.com, beide Strategic Research Institute L.P.

Website: http://www.srinstitute.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/04