Verkehrsmaßnahmen

Am Samstag Durchfahrtssperre in der inneren Mariahilfer Straße

Dazu muss die innere Mariahilfer Straße (6./7. Bezirk) - Wien, (OTS) Am Samstag, dem 23. September, wird wieder das Hallamasch-Festival (Verein für kulturelle Projekte) abgehalten. einige
Querungen ausgenommen - verkehrsfrei bleiben. Die wichtigsten Verkehrsmaßnahmen:

o Das Befahren mit Fahrzeugen aller Art ist im Abschnitt zwischen

Stiftgasse und Mariahilfer Gürtel (Europaplatz) zwischen 13.00 Uhr und 15.30 Uhr verboten. Ausgenommen davon sind:
- Die Verbindungen von der Esterhazygasse zur Amerlingstraße,
die Fahrtrelation Otto Bauer-Gasse - Mariahilfer Straße - Zieglergasse bzw. Andreasgasse, die Zu- und Abfahrt in bzw.
aus der Millergasse (jeweils in Richtung Gürtel).
- Die Straßenbahnlinie "5" im Bereich Mariahilfer Straße zwischen Gürtel und Kaiserstraße.
- Die Autobuslinien "2 A" zwischen Stiftgasse und Kirchengasse
und "13 A" zwischen Amerlingstraße/Neubaugasse und Kirchengasse; beide jeweils bis 14.30 Uhr.
o Weiters sind vom Fahrverbot ausgenommen: Die Querungen der

Mariahilfer Straße im Zuge Neubaugasse - Amerlingstraße, Schottenfeldgasse - Webgasse, Stumpergasse - Kaiserstraße.
o Im 6. Und 7. Bezirk zur Mariahilfer Straße führende Einbahnen

werden in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr aufgehoben und
als "Sackgasse", endend bei der Mariahilfer Straße, beschildert:
Nelkengasse, Kollergerngasse, Zollergasse, Kirchengasse.
o Dazu kommen in den umliegenden Straßenzügen bei der Mariahilfer

Straße Fahrtrichtungsgebote und ergänzende Verkehrsmaßnahmen.
o Außerdem wird in der Mariahilfer Straße zwischen

Museumsplatz/Getreidemarkt und Stiftgasse in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 19.00 Uhr ein beidseitiges Halteverbot erlassen,
im Bereich zwischen Stiftgasse und Gürtel bereits ab 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr.
- Ausgenommen davon sind die Taxistandplätze in den Bereichen Mariahilfer Straße 1B und 1C sowie 77-79 und 90.
- Alle anderen Ladezonen, Invalidenzonen, Kurparkzonen und
anderen Verkehrsbeschränkungen sind zu den oben angeführten Zeiten aufgehoben.
(Forts. mgl.) pz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK