Pressegespräch/26.9./10.30 Uhr/ORF Salzburg

Pressekonferenz-Termin: Dienstag, 26. September 2000, um 10.30 Uhr. Ort: ORF Landesstudio Salzburg, 5020 Salzburg, Nonntaler Hauptstraße 49d, Cafeteria, 2. Stock.<p>
Die Wirtschaftskammer Salzburg feiert am 30. September 2000 ihr 150jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltet die WK Salzburg gemeinsam mit dem ORF Landesstudio Salzburg und den "Salzburger Nachrichten" vom 28. bis 30. September das "24. Salzburger Humanismus-Gespräch". Bekannte Wissenschafter, Persönlichkeiten des politischen Lebens und namhafte Unternehmer diskutieren im Publikumsstudio des ORF Salzburg vom 28. bis 30. September das Thema "Wirtschaft und Ethik - ein Widerspruch? Bleibt der Mensch auf der Strecke?".<p>
Wirtschaftskammer Salzburg, ORF Salzburg und "Salzburger Nachrichten" möchten Sie deshalb in einem Pressegespräch über das attraktive Programm des "24. Humanismusgesprächs" informieren. Zur Sprache kommt dabei auch das Jubiläum der WK Salzburg.<p> Gesprächspartner:<p>
ORF-Landesintendant Ing. Friedrich Urban, SN-Chefredakteur Ronald Barazon, Wirtschaftskammerpräsident Komm.-Rat Rainhardt Buemberger,Wirtschaftskammerdirektor Dr. Wolfgang Gmachl.<p> Termin: Dienstag, 26. September 2000, um 10.30 Uhr.<p>
Ort: ORF Landesstudio Salzburg, 5020 Salzburg, Nonntaler Hauptstraße 49d, Cafeteria, 2. Stock.<p>
Die Redaktionen sind herzlich eingeladen. Rückfragehinweis: WK Salzburg, Tel. 0662/8888-345.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: 0662/8888 DW 345
bbauer@sbg.wk.or.atÕ

Wirtschaftskammer Salzburg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HKS/HKS