Forstarbeiter-WM in Norwegen

Pröll verabschiedete NÖ Teilnehmer

St.Pölten (NLK) - Der Niederösterreicher Franz Wagesreiter ist seit über einem Jahr amtierender Staatsmeister in der Forstarbeit. Er wird am kommenden Wochenende an der Forstarbeiter-Weltmeisterschaft in Oslo in Norwegen teilnehmen. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll verabschiedete den Waldviertler gestern offiziell in St.Pölten. Neben Wagesreiter werden noch zwei weitere Österreicher aus Vorarlberg an der Weltmeisterschaft teilnehmen, bei der ungefähr 30 Nationen vertreten sind.

Franz Wagesreiter ist Berufsforstarbeiter in Rappottenstein und Obmann des Vereins der Waldviertler Forstarbeiter in Langschlag. Der Verein bemüht sich, in Langschlag ein eigenes Wettbewerbsgeschehen aufzubauen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK