Neue Wohnhausanlage in Neunkirchen

Es wurde energiesparend gebaut

St.Pölten (NLK) - Landesrat Fritz Knotzer übergibt morgen, Donnerstag, 21. September, um 17 Uhr den zweiten Bauabschnitt einer Wohnhausanlage der "Gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen reg.Gen.m.b.H. Die Anlage wurde in der Getreidegasse in Neunkirchen errichtet. 22 Wohnungen werden den Mietern der Genossenschaftsanlage mit den Schlüsseln übergeben. Eine Option sichert nach zehn Jahren den Übergang in das Eigentum. Die Einheiten sind 75 und 55 Quadratmeter groß und haben neben einer Wärmedämmung auch eine Solaranlage für das Warmwasser, sind also energiesparend angelegt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK