Robert J. Amman neuer GTS-Chef / Chairman, President und CEO der Global TeleSystems Inc.

Düsseldorf (ots) - Die Global TeleSystems Inc. (GTS; NYSE: GTS; Easdaq: GTSG; Frankfurt: GTS), einer der führenden Anbieter von E-Business- und Breitbanddiensten in Europa, hat Robert J. Amman zum Chairman, President und Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Er übernimmt die Nachfolge von H. Brian Thompson, der zurückgetreten ist. Amman mit Dienstsitz in London ist seit März 1999 President und Chief Operating Officer und seit Mai 1998 Director im Unternehmen.

H. Brian Thompson, Ammans Vorgänger bei GTS, sagt über seinen Nachfolger: "In den letzten 18 Monaten haben Bob Amman und ich das ursprünglich vom Board gesetzte Ziel erfolgreich erfüllt - wir haben GTS von einer lose strukturierten aufstrebenden Telekommunikationsholding in eine einheitliche, integrierte pan-europäische Gesellschaft umgewandelt. Wir sind überzeugt, dass die nächste Phase des Unternehmenswachstums einen erfahrenen CEO erfordert, der die Firma von ihrer europäischen Zentrale aus führt. Bob Amman ist hierfür einzigartig qualifiziert." Robert J. Amman fügt hinzu: "In den letzten 18 Monaten haben wir die Reichweite, die Produktbreite und den Marktfokus des Unternehmens gewandelt. In den ersten beiden Quartalen 2000 haben wir die Erwartungen der Analysten erfüllt, und wir gehen davon aus, dass dies auch im dritten und vierten Quartal der Fall sein wird. Darüber hinaus erwartet das Unternehmen einen positive EBITDA im ersten Quartal 2001. Nach den derzeitigen Plänen, die eine Cash-Finanzierung von 500 Mio Dollar für 2001 vorsehen, benötigen wir zusätzlich rund 250 Mio Dollar, um für 2001 vollständig finanziert zu sein. Wir haben Lehman Brothers beauftragt, nach Finanzierungsalternativen zu suchen."

Robert J. Amman startete seine Karriere bei den Bell Telephone Laboratories. Sein beruflicher Werdegang führt in die Branchen Datenverarbeitung, Telekommunikation und Finanzdienstleistungen. 1987 verantwortete er eine Rekapitalisierung der Western Union Corporation über 850 Mio Dollar mit der Übernahme von ITT Worldcom durch Western Union. Nach der Rekapitalisierung mit 500 Mio Dollar Neufinanzierung wurde Amman President und Chief Executive Officer von Western Union. Er leitete den Übergang des Unternehmens von einer unprofitablen, anlagenintensiven heimischen Telekommunikationsgesellschaft zu einem hochprofitablen, marketing-orientierten internationalen Anbieter von Finanzdienstleistungen. 1994 arbeitete er den Verkauf von Western Union an First Financial Management Corporation (FFMC) aus. Bei FFMC verantwortete er als Vice-Chairman und Chief Operating Officer die Bereiche Western Union, NaBanco, Telecheck, Nationwide Credit und International Banking Technologies, bis FFMC 1995 an First Data Corporation verkauft wurde. Von 1995 bis 1998 war er Chairman, President und Chief Executive Officer der John H. Harland Company, einem Anbieter von Druck- und Datenbankmarketingdiensten.

Global TeleSystems Inc. (GTS) ist einer der führenden Betreiber von grenzüberschreitenden Breitband- und e*Business-Diensten in Europa. Firmenkunden und Carriern wird eine breite Palette an Breitband-, Internet/IP- und europaweiten Sprachdiensten angeboten. GTS verfügt über ein eng geknüpftes pan-europäisches Verkaufs- und Servicenetz sowie über eine breite pan-europäische Kundenbasis. GTS betreibt eines der größten grenzüberschreitenden Glasfasernetze, das größte unabhängige IP-Backbonenetz (GTS Ebone) und das mit über 17.500 km physikalischer Länge (25.000 km geplant) und Points of Presence in über 38 europäischen Städten (50 geplant) längste Breitbandnetz Europas. Mit derzeit fünf Citynetzen (16 geplant) führt GTS seine Infrastruktur direkt in die Innenstädte europäischer Metropolen. Gemeinsam mit FLAG Telecom plant GTS das transatlantisches Dualkabelsystem FA-1 (FLAG Atlantik 1). Die Global TeleSystems Inc. mit Hauptsitz in London verfügt über weitere Firmensitze in Washington, D.C., Brüssel und Cork (Irland) sowie über Niederlassungen in 20 Ländern. Weitere Informationen über GTS:
www.gtsgroup.com und www.gtsgroup.de.
ots Originaltext: Global TeleSystems (Deutschland) GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen: Global TeleSystems (Deutschland) GmbH August-Thyssen-Str. 1, 40211 Düsseldorf,
Tel. 0049211/824 -8579, Fax. 0049211/824-8628, Web: www.gtsgroup.de Pressekontakt:
Andrea Trost, GTS, Tel. 0049211/ 824-8579, andrea.trost@gtsgroup.com Andreas Dripke, PR-Agentur, Tel. 0049611/973150, andreas@dripke.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS