Stammen Kreißls Visionen aus den Jahren 1938-1945?

Viel Sprichta, gar nix mehr denkta!

Wien (SPW) Der Pressedienst der SPÖ Wien erlaubt sich, zur heutigen Aussendung des Landesparteisekretärs der FPÖ Wien Kreißl (OTS 0112) folgende Frage zu stellen: Gehen die einzigen Visionen, die "Nix-denkta-viel-sprichta"-Kreißl entwickeln kann, wehmütig auf die Jahre 1938-1945 zurück? - Wie sonst könnten ihm folgende Ausdrücke in den Sinn kommen: "Häupl-Jugend", "Kommando", "Störtrupps", "SPÖ-Führer", "Häupl-Jugendführer". **** (Schluss) sl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW