ots Ad hoc-Service: LIPRO AG <DE0005212609> Softwarehaus LIPRO AG erschliesst Mittelstandsmarkt Comet

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Mit der am 18. 09. 2000 getroffenen Übereinkunft, dass die LIPRO AG noch in diesem Jahr die in Hannover ansässige Comet AG übernimmt, ist eine langfristige Perspektive für den internationalen Softwaremarkt im Mittelstand entstanden. Durch die Absprache kann das am Neuen Markt notierte Berliner Softwarehaus, die bereits gemeldete Übernahme von SMW Holding S. A. PYRA abrunden. LIPRO übernimmt die Aktienmehrheit des in Hannover ansässigen Unternehmens. Mit diesem Schritt wird sich der Umsatz der LIPRO AG im Geschäftsjahr 2000 geringfügig auf 40 Mio. DM (ursprüngliche Zielsetzung 35 Mio. DM) und der Gewinn vor Steuern (EBT) auf 4,9 Mio. DM (ursprünglich 3,6 Mio. DM) erhöhen. Der eingeschlagene Expansionskurs wird sich damit auf die Unternehmensziele des Jahres 2000 noch nicht wesentlich auswirken. Vielmehr geht das Unternehmen von erheblichen Zuwachsraten in den folgenden Jahren aus.

Für LIPRO vergrößert sich durch die Firmenübernahmen der Bestandskundenmarkt auf fast 8000 potenzielle Käufer in Westeuropa. Unter Einbeziehung des im Frühjahr 2000 übernommenen Spezialisten für EDI-Lösungen, Schmitt-Unternehmensberatung GmbH, ergeben sich für die LIPRO nunmehr drei wesentliche Marktsegmente:

erstens als internationaler, technologieführender E-Manufacturing-Anbieter im Markt für innovative SCM-Lösungen mit Blick auf produzierende Unternehmen, zweitens als innovativer Spezialist für softwareübergreifende Kommunikation im Markt für ERP-, Customer-Relations-Management-, Marktplatz- und Portalsoftware und drittens im Markt für mittelständische Unternehmen, insbesondere im Nachfolgemarkt der bisherigen Comet-Kunden.

Heute (19. Sept.) findet um 10.30 Uhr zu diesem Thema im Hilton, München Park eine Pressekonferenz der LIPRO AG statt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

LIPRO AG Dr. Dieter Küchler, Vorstandsvorsitzender Dr. Hans-H. Kasper, Leiter Unternehmenskommunikation Tel. 030/56 58 4-0 Mobil:
0171- 74 32 6 22 Fax 030/56 58 4-110 E-Mail hans.hendrik.kasper@lipro.de www.lipro.com

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI