Bühne frei für das Budapester Herbstfestival 2000 vom 13. bis 29. Oktober 2000

Budapest (OTS) - Das Festival der zeitgenössischen Künste, das zunächst unter dem Namen "Budapester Kunstwochen" bekannt wurde, lädt bereits seit 1992 alljährlich in die ungarische Donaumetropole ein. In den beiden Festivalwochen werden rund 100 Programme dargeboten, die in diesem Jahr unter dem Motto "Traditionen der Modernität" stehen.

Das Publikum kann zwischen Musik-, Theater- Tanz- und Literaturveranstaltungen bis hin zu Filmdarbietungen wählen. Die Programmgestalter erheben dabei den Anspruch, derzeit Ungarns einziges "Gesamtkunstfestival" zu betreuen.

Internationalen Künstlern bietet dieses einzigartige Festival einen Rahmen, nach neuen Formen und Ideen zu suchen und sie einem breiten Publikum zu präsentieren. Das Profil des Festivals hat sich im Lauf der Jahre entwickelt und manifestiert als herausragendstes Kunstereignis der Moderne in Mitteleuropa. In jedem Jahr gibt es auch die Premiere eines neuen Werkes, das im Rahmen eines vom Kulturausschuß der Stadt Budapest ausgeschriebenen Wettbewerbes speziell für diese Veranstaltung in Auftrag gegebenen wird.

Obgleich das diesjährige Herbstfestival noch nicht begonnen hat, werden bereits Überlegungen für das Jahr 2001 gestellt. Das Thema des nächstjährigen Festivals wird "Das neue Jahrtausend - neue künstlerische Medien" lauten und mit dem Budapester Frühlingsfestival 2001 und seinem Motto "Die Handwerkskunst in der elektronischen Zeit" korrespondieren.

Das genaue Programm und zahlreiche wertvolle Informationen können auch on-line in deutscher, englischer und ungarischer Sprache abgerufen werden unter www.fesztivalvaros.hu

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Budapesti Fesztivalközpont Kht.,
Rakaczi ut VI/66, H-1081 Budapest.
Tel. ++36/1/210 2792, Fax ++36/1/210 5906,
Internet: www.fesztivalvaros.hu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN/OTS