ARBÖ: Auch im Umkreis von Wien immer wieder Behinderungen

Regenfälle sorgten für mehrere Straßensperren

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ-Informationsdienst bereits berichtete, wurde der Osten Österreichs heute Abend von Unwettern heimgesucht. Auch im Umkreis von Wien gab es einige Probleme.

Durch die Niederschläge mußten unter anderem die B15, Mannersdorfer Bstr., in Himberg, sowie die B19, Tullner Bstr., in Judenau gesperrt werden. In Himberg hatten Beamte zusätzlich noch mit einigen entlaufenen Pferden zu kämpfen, die durch die Stürme irgendwie von deren Kobel entflohen waren. Die Pferde sind mittlerweile wieder eingefangen, jedoch die Bundesstraße immer noch gesperrt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail: id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst, Matthias Eigl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR