Chorherr: SPÖ soll mit Visionen nicht bis 2010 warten

Grüne zum Parteitag der Wiener SPÖ

Wien (Grüne) - "Die Wiener Sozialdemokraten sollen mit ihren Visionen nicht bis 2010 warten. Keine Angst, wer schon jetzt Visionen hat, braucht keinen Arzt", so der Klubobmann der Wiener Grünen, Christoph Chorherr, zum Parteitag der Wiener SPÖ. Chorherr: "Die Öffnung der Gemeindebauten für AusländerInnen kann sofort umgesetzt werden." Nach Ansicht der Grünen ist der Zugang für AusländerInnen erst bei achtjährigem Aufenthalt kontraproduktiv. "Damit bestraft man die sozial schwächsten AusländerInnen, die am dringensten einen Wohnbedarf haben", so der Grüne Klubobmann

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Rudi Leo
Tel.: (01) 4000 - 81821
email: Rudi.leo@blackbox.net
http://wien.gruene.at

Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR/GKR