BCE, Thomson und Woodbridge gründen das führende, auf den Säulen Print, Fernsehübertragungen und Internet stehende, $4 Milliarden schwere kanadische Multimedia-Unternehmen

Toronto, Ontario - BCE Inc. (TSE/NYSE: BCE) - CTV und The Globe and Mail sind die Medienwahrzeichen des neuen Unternehmens / Sympatico, Lycos und Globe Interactive werden die größte Internet-Reichweite in Kanada haben / Woodbridge steuert CDN$385 Millionen bei

The Thomson Corporation (TSE: TOC) und The Woodbridge Company Limited kündigten die Gründung des führenden Multimedia-Unternehmens in Kanada an. Es wird die stärksten Medienmarken in Kanada in sich vereinen - CTV, Kanadas führende private Sendeanstalt, The Globe and Mail, Kanadas National Newspaper, Globe Interactive, einen führenden Anbieter von Inhalten für das Internet, und Sympatico, Kanadas Internet-Portal Nummer eins.

Das neue Unternehmen wird in der heiß umkämpften Medienbranche mit der beeindruckendsten kanadischen Präsenz im Internet führend sein. Es wird ein Drittel der Kanadier, die online gehen, mit mehr als 200 Millionen Website-Besuchen monatlich erreichen und erheblich zur Menge und Qualität der kanadischen Inhalte beitragen, die den Verbrauchern durch die Printmedien, das Fernsehen und das Internet zur Verfügung stehen.

"Das Ziel von BCE besteht in der Bereitstellung integrierter Informationen, Kommunikation und Entertainment-Services für die Kanadier. Die Partnerschaft stärkt die Content-Strategie von BCE, indem sie ein unerreichtes Unternehmen mit führenden Print-, Fernsehprogramm- und Internet-Marken zu einem entscheidenden Zeitpunkt in der Evolution und Konvergenz von Medien, Kommunikation und Entertainment schafft," sagte Jean C. Monty, Chairman und Chief Executive Officer von BCE Inc. "Der journalistische Tiefgang von Kanadas National Newspaper, The Globe and Mail, in Verbindung mit Kanadas führendem Fernsehnetzwerk, CTV, und den führenden Internet-Websites wie sympatico.ca und globeandmail.com verschafft uns alle Elemente, um die in Kanada hergestellten Multimedia-Services zu schaffen, die anderen Services in nichts nachstehen."

"Die Partnerschaft mit BCE ist eine ideale strategische Chance für The Globe and Mail und Thomson," sagte Richard J. Harrington, President und Chief Executive Officer von The Thomson Corporation. "The Globe wird seine unerreichten kanadischen Inhalte und marktführenden Internet-Websites durch die volle Bandbreite der Distributions- und Medienmöglichkeiten des neuen Unternehmens nutzen können, während Thomson den Zugang zu den qualitativ hochwertigen Finanz- und Wirtschaftsinhalten für den kanadischen Markt behält."

"Die Beteiligung von Woodbridge an diesem aufregenden neuen Unternehmen setzt das langwährende Engagement unserer Familie in der kanadischen Medienindustrie fort," sagte Kenneth R. Thomson, der 73% an The Thomson Corporation hält und Chairman von The Woodbridge Company Limited ist, der Holdinggesellschaft der Familie Thomson.

"Wir sind der Ansicht, dass die Qualität und der Erfolg von CTV zu hervorragenden Möglichkeiten führen wird, die starke Position von The Globe and Mail auf dem Markt weiter auszubauen. Der Umfang des neuen Unternehmens und die Entschlossenheit seiner Inhaber, die Möglichkeiten zu verfolgen, die sich durch die Konvergenz der traditionellen und der neuen Medienbranchen ergeben, werden sicherstellen, dass Kanada eine führende Rolle in dieser aufstrebenden Industrie spielt."

- Ein neuer Mitspieler im Medienbereich
Ivan Fecan, derzeit President und Chief Executive Officer von CTV, wird der CEO des neuen Unternehmens sein und Jean Monty der Chairman of the Board. Kenneth Thomson wird Chairman von The Globe and Mail sein. Das neue Unternehmen wird den Hauptsitz in Toronto haben und 4.000 Mitarbeiter in Niederlassungen und Nachrichtenbüros in ganz Kanada beschäftigen. Die Proforma-Einnahmen sollen im Jahre 2001 ungefähr CDN $1,3 Milliarden erreichen.

- Einzelheiten zum neuen Unternehmen:
BCE wird 70,1% an der neuen Firma halten und CTV und die dazugehörenden Anlagen einschließlich NetStar einbringen, darüber hinaus seine 71%ige Beteiligung an Sympatico-Lycos, die sympatico.ca und die Stadt-Websites wie Montrealplus.com und Toronto.com beinhaltet, sowie die 23%ige Beteiligung an Extend Media, einem Unternehmen, das sich auf die Konvergenz von Fernseh- und Internet-Inhalten spezialisiert.

The THOMSON CORPORATION wird 20% an dem neuen Unternehmen halten und The Globe and Mail einbringen, Kanadas National Newspaper; darüber hinaus Globe Interactive, das neun beliebte Internet-Websites umfasst, darunter globeandmail.com, globeinvestor.com und workopolis.com, sowie 50% an ROBTv, Kanadas einzigem Nachrichtenkanal für spezielle Wirtschaftsnachrichten.

The WOODBRIDGE COMPANY LIMITED wird 9,9% an der neuen Firma halten und CDN $385 Millionen einbringen.

(Hinweis des Herausgebers: Weitere Informationen über das neue Unternehmen finden Sie im Hintergrunddokument in der Anlage.)

Die Transaktion soll im ersten Quartal 2001 abgeschlossen sein. Sie unterliegt den üblichen Bedingungen. Außerdem muss die Canadian Radio-Television and Telecommunications Commission (CRTC) die Akquisition von CTV durch BCE genehmigen. BCE hat zwar die ausstehenden Stammaktien von CTV übernommen und bezahlt, bis zur Genehmigung durch die CRTC steht die Sendeanstalt aber unter der Leitung eines Treuhänders. Die CRTC beginnt mit den öffentlichen Anhörungen am Montag, den 18. September 2000, in Hull, Quebec, zur Change of Ownership Application von BCE (Antrag auf Inhaberwechsel).

The Thomson Corporation (www.thomson.com) verzeichnete 1999 Einnahmen in Höhe von US $5.8 Milliarden. Damit ist die Firma ein führendes, globales Unternehmen für elektronische Informationen und Lösungen auf den geschäftlichen und den professionellen Märkten. Mit ihren vier Unternehmensbereichen - Thomson Legal & Regulatory; Thomson Financial; Thomson Scientific, Reference & Healthcare und Thomson Learning - bietet die Firma ihren weltweiten Kunden qualitativ hochwertige Inhalte und auf Software basierende Lösungen. Rund die Hälfte der derzeitigen Firmeneinnahmen stammt von den elektronischen Produkten und Services. Die Stammaktien der Thomson Corporation sind an den Börsen in Toronto und in London notiert.

BCE ist Kanadas größtes Kommunikationsunternehmen. Mit seinen Kommunikationsservices versorgt BCE Privat- und Geschäftskunden in Kanada mit Festnetz- und mobilen Kommunikationsprodukten und Anwendungen, Satellitenkommunikations- und Direct-to-Home-Television Services, Fachkenntnissen in der Systemintegration, eCommerce-Lösungen, Internet-Zugang und Hochgeschwindigkeits-Datenservices sowie Verzeichnissen. Im Ausland liefert BCE durch Bell Canada International Kommunikationsservices an Millionen Kunden in Lateinamerika. Durch Teleglobe, einen internationalen Telekommunikationscarrier, ist BCE auch auf internationaler Ebene in hohem Maße präsent. Die Aktien von BCE sind an den Börsen in Kanada, den Vereinigten Staaten und Europa notiert.

-- Hinweis:
Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, die die Absichten, Erwartungen oder Voraussagen von BCE und The Thomson Corporation wiedergeben wie zum Beispiel die vorhergesagten Proforma-Einnahmen des neuen Multimedia-Unternehmens im Jahre 2001, sind zukunftsbezogen und unterliegen erheblichen Risiken und Unwägbarkeiten. Die in diesen Aussagen vorhergesagten Ergebnisse oder Ereignisse können wesentlich von den tatsächlichen Ergebnissen oder Ereignissen abweichen.

Zu den Faktoren, aufgrund derer die Ergebnisse oder Ereignisse von den derzeitigen Erwartungen abweichen können, gehören unter anderen:
die Ungewissheit darüber, ob die in Aussicht genommene Transaktion zu den erwarteten Nutzeffekten führen wird, die die Einnahmen betreffenden Vorhersagen, die Synergien und die Wachstumsaussichten; das Risiko, dass die in Aussicht genommene Transaktion nicht bis zum Ende des ersten Quartals 2001 abgeschlossen sein wird oder dass sie aufgrund diverser Gründe nie abgeschlossen wird, darunter der verspätete Eingang oder das Ausbleiben des Eingangs der nötigen Genehmigungen der Regulierungsbehörden oder die verspätete Erfüllung oder Nichterfüllung sonstiger Abschlussbedingungen; die Auswirkungen schneller Technologie- oder Marktveränderungen, die zunehmende Konkurrenz, die allgemeine Industrie- und Marktsituation und die Wachstumsraten, das internationale Wachstum und die weltweite Wirtschaftslage, das Ausmaß der Kundennachfrage nach den Services; ein verlangsamtes Wachstum der Internet-Wirtschaft im Vergleich zu den derzeitigen Erwartungen sowie Änderungen der auf den Internet-Handel anwendbaren Gesetze und Bestimmungen; die beträchtliche Höhe der Aufwendungen, die nötig sind, um die Servicequalität aufrechtzuerhalten; die Verfügbarkeit wichtiger Mitarbeiter und der Erhalt ihrer Firmentreue und die Auswirkungen der Konsolidierungen in der Medienindustrie.

Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren entnehmen Sie bitte den Berichten auf den Formularen 6-K und 40-F, die von BCE und The Thomson Corporation bei der United States Securities and Exchange Commission (US- Börsenaufsicht) eingereicht wurden.

BCE und The Thomson Corporation lehnen jede Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Revision der zukunftsbezogenen Aussagen ab, unabhängig davon, ob dies aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder in sonstiger Weise nötig wäre.

-- Das neue Medienunternehmen
Die neue Firma wird ein $4 Milliarden schweres kanadisches Multimedia-Powerhouse sein. Zu seinen Unternehmungen und Fähigkeiten in den Bereichen Fernsehübertragungen, Internet und Printmedien werden die folgenden gehören:

CTV, Kanadas privates Fernsehnetzwerk Nummer eins

Sympatico-Lycos und Globe Interactive, die über die meistbesuchten kanadischen Internet-Websites verfügen

The Globe and Mail, Kanadas National Newspaper

Die integrierte Anordnung von Medien- und Content-Unternehmen, die vereint weit höheren Wert generieren werden als als separate Unternehmungen

-- Fähigkeiten im Bereich der Fernsehübertragungen

CTV
Kanadas privates Fernsehnetzwerk Nummer eins mit dem besten Programmangebot

Achtzehn 100%ig im Eigentum von CTV stehende Stationen, die 82% der kanadischen Haushalte erreichen (99%, wenn die assoziierten Stationen berücksichtigt werden)

Die größte nationale Anzahl von Zuschauern in der entscheidenden Altersgruppe der 18- bis 49-jährigen

Einnahmen in Höhe von $528 Millionen im Jahre 1999

SPEZIAL- UND PAY TV:

CTV Newsnet: Kanadas Nachrichtenkanal, der rund um die Uhr Neuigkeiten in Schlagzeilen bietet

Talk TV: ein im früheren Verlauf dieses Monats auf den Markt gekommener Spezialkanal

The Comedy Network: Kanadas erstes Netzwerk, das rund um die Uhr lustige Sendungen bietet

TSN: der am meisten geschätzte kanadische Spezialkanal

RDS: der einzige Sportkanal der Welt, der rund um die Uhr Sport mit französischem Kommentar bietet

Discovery Channel: der Kanal mit den Beiträgen über die Natur, die Wissenschaften, die Technologie und Abenteuer

CTV Pay-Per-View Sports

Sportsnet: Kanadas erstes regionales Sportnetzwerk

Outdoor Life Network: Kanadas Abenteuerkanal für Outdoor-Fans

Canal Evasion: ein Tourismuskanal in französischer Sprache

Viewer's Choice Canada (Minderheitsbeteiligung)

History Television (Minderheitsbeteiligung)

Télé des Arts: ein Kunstkanal in französischer Sprache (Minderheitsbeteiligung)

ROBTv - Kanadas einziger Spezialkabelkanal, der sich ausschließlich mit Wirtschaftsnachrichten befasst (50%ige Beteiligung)

Internet-Fähigkeiten

Als Unternehmen, das gegründet wurde, um interessante kanadische Inhalte über etablierte und neue Plattformen zu schaffen und zu verbreiten, werden die Websites der neuen Firma der Schlüssel zu ihrer Strategie sein.

Sobald das Network of Web sites von Sympatico-Lycos und die neun Websites von Globe Interactive vereint sind, wird die daraus resultierende Unternehmung die unbestrittene Führerschaft in der Bereitstellung lokaler und nationaler kanadischer Web-Inhalte und -Ressourcen übernehmen.

CTV

CTVNEWS.com

Interaktives Fernsehen im Internet

-- Sympatico-Lycos Network:

Das Sympatico-Lycos Network besteht aus einer integrierten Kollektion lokaler, nationaler und globaler Internet-Ressourcen, die jeden Monat 110 Millionen Website-Besuche und 3,6 Millionen Einmalbesucher anzieht. Es beinhaltet Folgendes:

-- Sympatico.ca
Kanadas führendes Internet-Portal, das jeden Monat mehr als 95 Millionen Website-Besuche verzeichnet - 1 von jeweils 3 kanadischen Online-Nutzern besucht es jeden Monat. Das Portal beinhaltet auch die beliebten und umfassenden White Page Listings Services von Canada411 und CanadaTollFree.

-- YellowPages.ca
In Französisch und Englisch verfügbar - bietet die vollständigsten Online-Wirtschaftslistings für Kanada

-- Tripod.ca
Im August 2000 vorgestellt - bietet eine umfassende Suite von persönlichen Veröffentlichungs-Tools und Webhosting-Services für kanadische Verbraucher

-- Netzwerk der Stadt-Websites
Bestehend aus Toronto.com, CalgaryPlus.ca, MontrealPlus.ca, QuebecPlus.ca und EdmontonPlus.ca, die führende Online-Quelle für lokale Informationen über Kunst und Entertainment

VancouverPlus.ca soll im Oktober 2000 eingeführt werden.

-- Globe Interactive-Websites:
Das globeandmail.com-Webcenter verzeichnet mehr als eine Million Besucher monatlich und generiert 100 Millionen Website-Besuche. Das Webcenter beinhaltet die folgenden Websites:

GlobeandMail.com - Kanadas führende Nachrichten-Website, die Neuigkeiten rund um die Uhr bietet, die führende Website mit den neuesten Nachrichten und der besten Analyse

GlobeInvestor.com - Die führende Finanz-Website, die Nachrichten, Analysen und Tools für nordamerikanische Aktien und Unternehmen bietet

GlobeFund.com - Kanadas vollständigste Quelle mit Informationen über Gemeinschaftsfonds

Workopolis.com - Kanadas größte Job-Website mit mehr als 35.000 Jobangeboten und über 250.000 Lebensläufen

GlobeTechnology.com - bietet die neuesten Technologienachrichten, Links, Kolumnisten und mehr

ChaptersGlobe.com - Die Online-Destination für kanadische Buchliebhaber

ROBmagazine.com - Die Online-Ausgabe des Report on Business Magazine

ROBTV.com - Verfolgen Sie ROBTv online auf Ihrem PC - live oder zeitversetzt

GlobeMegawheels.com - Die führende kanadische Automobil-Website

-- PRINT
The Globe and Mail - The Globe and Mail wurde 1844 gegründet und ist Kanadas National Newspaper, das einer Million Leser täglich unerreichte nationale, internationale und Wirtschaftsberichte, Analysen und Kommentare bietet. Zu den Printerscheinungsformen von The Globe and Mail gehören The Globe and Mail-Zeitung, Report on Business Magazine und Globe Television (zuvor Broadcast Week).

The Globe gehörte zu den ersten Zeitungen, die erheblich in ihr Online-Geschäft investierte. 1979 war sie die erste Zeitung der Welt, die eine kommerzielle Volltext-Datenbank produzierte, die jede Story in jeder Ausgabe enthielt. Heute werden neun Websites von Globe Interactive betrieben.

Die Sektion Report on Business von The Globe ist Kanadas führende tägliche Quelle für Wirtschaftsnachrichten, -informationen und -analysen.

The Globe and Mail unterhält eine Content-Partnerschaft mit dem Wall Street Journal und eine Distributionsvereinbarung mit der New York Times.

Hinweis an den verantwortlichen Redakteur: BCE wird am 15. September ab 11 Uhr eine Pressekonferenz im Masonic Temple, 888 Yonge Street, Toronto, abhalten.

BCE wird die Pressemeldung auch im Web übertragen. Um am Webcast teilzunehmen, besuchen Sie bitte die Website: www.bce.ca

Systemvoraussetzungen für den Webcast:
Pentium PC P133 oder schneller
Soundkarte und Lautsprecher oder Kopfhörer
28.8 Kbps Modem oder schneller
RealPlayer G2 erforderlich, erhältlich unter www.real.com

Um an der Audiotelekonferenz der Pressekonferenz per Telefon teilzunehmen, wählen Sie bitte +1 (416) 695 5801 oder +1 800 478 9326. Bitte teilen Sie der Vermittlungsstelle mit, dass Sie an der Pressekonferenz von BCE teilnehmen möchten.

Die Wiederholung der Audiotelekonferenz steht ab 12 Uhr 30 EST unter den Rufnummern +1 (416) 695 5800 oder 1 800 408 3053 zur Verfügung, Passkode 563525 (Pfundzeichen), und zwar bis 22. September 2000, 23 Uhr 59.

Die Pressekonferenz ist auch von 11 Uhr bis 12 Uhr 30 per Satellit zu empfangen:

Allgemeine Medien Französische Medien US-Medien
Kanada

Anik E2C 1B Anik E1C 7B Telstar 4C T6

Audio 6.2 6.8 Audio 5.8 6.2 Audio 6.2 6.8

Technische Unterstützung erhalten Sie von Dome Productions, Tel.:
416-490-7066. Lokale Sendeanstalten in Toronto erhielten ein PEGAD unter Toronto TOC; verbinden Sie mit Dome Order no. 44460.

ots Originaltext: BCE
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
BCE nur am 15. September 2000 und nur in Englisch: Martin Hofmann, Fleishman-Hillard für BCE, Tel.: +1 (416) 934-4785, nach dem 15. September 2000: Don Doucette, Communications, Tel.: +1 (514) 786-3924, oder George Walker, Investor Relations, Tel.: +1 (514) 870-2488, Website: www.bce.ca; The Thomson Corporation, Jason Stewart Director, Public Relations, Tel.: (203) 969-8700, jason.stewart@thomson.com oder John Kechejian, Vice-President, Investor Relations, Tel.: +1 (203) 969-8700, john.kechejian@thomson.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/03