living systems AG entwickelt Heizöl-Handelsplatz für gewerbliche und private Verbraucher

Donaueschingen (ots - PRNewswire) - Die von dem weltweit
führenden Anbieter von Agenten-basierten B2B-Internet-Handelstechnologien und -lösungen, living systems AG, entwickelte B2B- und B2C-Plattform für den Handel mit Heizöl, www.esyoil.com, ist online. esyoil richtet sich an gewerbliche und private Verbraucher. Das Angebot der im Februar in Hamburg gegründeten esyoil AG ist einmalig im deutschen Heizölmarkt.

Über das e-business system for oil products (esyoil) lassen sich Aufträge ausschreiben und individuell kalkulierte Angebote einholen. Der Service ist für die Einkäufer kostenlos, Händler zahlen nur bei erfolgreicher Vermittlung eine Pauschalgebühr von 11 Euro. Zielgruppe von esyoil sind Ölhändler, Unternehmen mit Ölbedarf und private Käufer.

Die Plattform basiert auf der von living systems entwickelten living markets-Software. living markets deckt das gesamte Spektrum an B2B-Marktplatz-Funktionen ab und wird bereits in zahlreichen Industriesektoren eingesetzt. Der Handel auf esyoil findet in Form von Reversen-Auktionen statt: Der Kunde nennt die gewünschte Menge, Lieferorte und -termine sowie eine Deadline für die Verhandlung. esyoil leitet die Bestellung an die beteiligten Händler weiter, die daraufhin ihr Preisangebot offen ins Netz stellen. Die beste Offerte erhält den Zuschlag. Im Gegenzug verpflichtet sich der Kunde zur Abnahme der vereinbarten Menge. Ganz ähnlich die Option "Händler auswählen" - auch hier sorgt eine Reverse Auktion für fair verhandelte Preise. Der Kunde ist jedoch nicht automatisch zur Abnahme des besten Angebots verpflichtet, sondern kann nach Ablauf der Bietefrist aus der Liste der Händlerofferten selbst auswählen. Immer erst dann, wenn ein Anbieter den Zuschlag erhält, übermittelt esyoil die kompletten Kundendaten.

Bewertungen von Händlern und Kunden sind fester Bestandteil jeder Transaktion. "Preisdumping ist nicht unsere Sache", erklärt Dr. Klaus Bergmann, Vorstand der Hamburger esyoil AG. "Wir wollen, dass die Aufträge sorgfältig verhandelt und korrekt ausgeführt werden." Für dringende Nachfragen nach Kontingenten steht auf esyoil ein spezieller Notfall-Service bereit: Erstbieter erhalten dann sofort den Zuschlag. Verschiedene Message-Boards sowie Infoseiten zum Thema Heizöl runden das Angebot der Plattform ab.

"Mit esyoil", erläutert Michael Neuber, Projektleiter für esyoil bei living systems, "lassen sich die in der Ölhandelsbranche anfallenden hohen Transportkosten deutlich reduzieren. Unsere living markets-Technologie trägt maßgeblich dazu bei und bietet zahlreiche, speziell für den High-End-Markt konzipierte Funktionen. Dazu zählen zunächst zum Beispiel ausgefeilte Filtermöglichkeiten, mit denen der Händler für ihn interessante Auktionen in seiner Umgebung finden kann, in weiteren Ausbaustufen aber auch die direkte Abfrage der Füllstände von Tanks bei entsprechend ausgerüsteten Verbrauchern sowie Unterstützung bei der Tourenplanung."

Geplant ist, die in der ersten Ausbaustufe deutschlandweit verfügbare Plattform europaweit aus zu dehnen und auf den Handel mit Schmierölen und Kraftstoffen zu erweitern. Mittelfristig will esyoil zudem ein komplettes Geschäftssystem zur Verfügung stellen, das elektronischen Zahlungsverkehr, Rechnungswesen, Lagerwirtschaft und Tourenplanung bündelt. Darüber hinaus sollen moderne Füllstandmesstechniken und die automatische Fernüberwachung von Tanks in das Angebot integriert werden.

Über living systems

Die living systems AG ist ein weltweiter Anbieter von agenten-basierten B2B- Trading-Technologien. Seit der Gründung in 1996 arbeitet das Unternehmen profitabel. Es verzeichnet jedes Jahr ein Umsatzwachstum von über 100 Prozent, in diesem Jahr sogar 300 Prozent. In dem von FOCUS-MONEY und Bain & Company ermittelten e25-Index, der die erfolgsversprechendsten Internet-Unternehmen in Deutschland bewertet, belegt living systems den ersten Platz. Mit ihrem agenten-basierten Produkt living markets liefert living systems die Softwarebasis für B2B-Marktplätze in vertikalen und horizontalen B2B-Markt-plätzen. Zu den B2B-Kunden der living systems AG zählen Unternehmen wie www.tradenetone.com, der Handelsplatz für Frachtkapazitäten, www.netbid.de, der Marktplatz für Gebrauchtmaschinen und Industriegüter oder www.capclear.com, das Internet-Clearinghouse für B2B-Transaktionen. Mit www.ebay.de und www.dooyoo.com gehören auch C2C-Unternehmen mit Highperformance-Anforderungen zum Kundenkreis.

Hauptsitz der living systems AG ist Donaueschingen. Das weltweite Netz an Tochtergesellschaften (Sao Paulo, Singapur, London, Boston und Temeswar/Rumänien) wird kontinuierlich ausgebaut.

Ots Originaltext: living systems AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Pressekontakt:
Bianca Föhrenbach living systems AG Humboldtstr. 11 D-78166 Donaueschingen Tel.: +49 (0) 771/8987-0 Fax: +49 (0) 771/8987-100 Email: Bianca.Foehrenbach@living-systems.de www.living-systems.de esyoil: Ute Kreis Mann beißt Hund - Agentur für Kommunikation Stresemannstraße 374 D-22761 Hamburg Tel.: +49 (0) 890 696-12 Fax:
+49 (0) 890 696-20 Email: info@mann-beisst-hund.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS - PRNEWSWIRE