ots Ad hoc-Service: UMS Utd. Med. Syst. <DE0005493654>

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Ad-hoc Meldung UMS International
AG

Die UMS International AG, Anbieter mobiler Versorgungskonzepte für innovative Medizintechnik, Hamburg, gibt im Rahmen des jährlichen amerikanischen Urologenkongresses - Vereinigung Nord-Ost (AUA) die Übernahme des derzeitigen Kundenstamms der First Litho Group (FLG) in Pittsburg, Pennsylvania, USA, zum 1. Oktober 2000 zu einem Kaufpreis von 5,4 Millionen US-$ bekannt. UMS hat die Option, weitere Neukunden auf der gleichen Bewertungsbasis zu erwerben. Der Kaufpreis wird mit Barmitteln bezahlt. Mit dieser strategischen Akquisition schafft sich UMS den Marktzugang in 8 weiteren Staaten der USA und damit einen zeitlichen Vorsprung bei der Markterschließung von 9 bis 12 Monaten.

FLG ist ein amerikanisches Medizintechnik Unternehmen, daß als mobiler Versorger von Medizintechnik mit mehr als 40 Krankenhäusern einen Umsatz von US-$ 3,0 Millionen erzielt. Durch das bestehende Krankenhausnetzwerk von FLG wird das Angebot der UMS, die zur Zeit im mittleren Westen der USA noch nicht tätig ist, perfekt ergänzt. Fünf Staaten, in denen FLG operiert unterliegen staatlichen Zulassungsbeschränkungen, zu denen UMS durch die Akquisition direkten Zugang erhält. Die Übernahme der FLG fördert die weitere Markterschließung in den USA und wird einen positiven Beitrag zur weiteren Steigerung der Profitabilität leisten.

UMS wird das FLG-Netzwerk nutzen, um das Geschäft mit zusätzlicher innovativer Medizintechnik auszubauen, insbesondere mit der stereotaktischen Brustbiopsie. Die stereotaktische Brustbiopsie ermöglicht die Diagnose von Brustkrebs durch die minimal invasive Entnahme von Gewebe.

Im Rahmen des UMS-Key-Accountings wird zudem ein weiterer Ausbau der Kundenbasis erwartet.

Nach der Übernahme von FLG betreibt UMS in den USA 12 Lithotripsie-Geräte und 10 Brustbiopsie-Geräte und ist damit größter Anbieter transmobiler Services in den USA.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI