ots Ad hoc-Service: GeneScan Europe AG <DE0005861504> GeneScan Europe AG hat weltweit erstmals eine nNested > On Chipn NOC-PCR entwickelt. Das Patent fuer diese Technologie wurde bereits eingereicht

Freiburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die GeneScan Europe AG (WKN 586
150) hat das Patent für die weltweit erstmals entwickelte "verschachtelte Fest-/Flüssigphasen-PCR" direkt auf einem Biochip angemeldet. Mit der NOC-PCR ist es erstmals gelungen, reproduzierbar die Sensitivität und Spezifität der PCR mit der Parallelität der Biochip/Microarray-Technologie zu kombinieren. Damit ist der entscheidende Durchbruch auf dem Weg zum Lab-on-A- Chip gelungen.

PCR: Polymerase Chain Reaction - Technik zur selektiven Vervielfältigung eines DNS Stücks Biochip/Microarray: Gitternetz, in dem Proben von DNS, RNS, Peptiden oder Proteinen an definierten Punkten sehr eng nebeneinander auf einem Chip gebunden sind. Ein typischer Microarray kann bis zu 2.500 Proben pro cm2 beinhalten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Web-Site www.genescan-europe.com oder bei:

GeneScan Europe AG Kirchhoff Consult AG Jochen Stockhausen Britta Cirkel Engesserstraße 4B Ahrensburger Weg 2 79108 Freiburg 22359 Hamburg Tel.: 0761-5038 0 Tel.: 040-609 186 50 Fax: 0761-5038 111 Fax: 040-609 186 71 E-Mail: E-Mail:
investorrelations@genescan-europe.com

britta.cirkel@kirchhoff.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI