Sony entscheidet sich für den RF Synthesizer von Silicon Laboratories / Der Si4122G bringt die Handset-Technologie der nächsten Generation voran

Austin, Texas (ots-PRNewswire) - Silicon Laboratories Inc.
(Nasdaq: SLAB) gab bekannt, dass Sony Digital Telecommunication Europe den Dualband-RF-Synthesizer Si4122G für den Einsatz im nächsten GSM-Handy von Sony vorgesehen hat. Der Si4122G ist der schnellste Integer-N Synthesizer der Welt. Er unterstützt die General Packet Radio Services (GPRS)-Anforderungen in GSM/DCS1800-Telefonen und ermöglicht Datenübertragungsraten per Mobilfunk, die so schnell sind wie mit einem 56K V.90 Modem. Dadurch kann Sony Digital Telecommunication Europe GPRS in späteren Modellen mit minimalem zusätzlichen Design implementieren.

"Führende Handys sind GPRS-fähig aufgrund der Nachfrage der geschäftlichen Nutzer, die schnelle Datenübertragung per Mobilfunk benötigen," sagte Mick Kishida, Deputy Vice President von Sony Digital Telecommunication Europe. "Wir haben uns für die RF-Lösung von Silicon Labs entschieden, da sie die am stärksten integrierte verfügbare RF-Synthesizerlösung ist damit können wir die Anzahl der Teile um mehr als 30 discrete components senken. Außerdem bietet die stabile Architektur die zuverlässigste, robusteste Lösung, die für GSM-Handsets zur Verfügung steht."

Ed Healy, Vice President und General Manager der Wireless Division von Silicon Labs, sagte: "Keine andere Lösung auf dem heutigen Markt kann die Integration, den niedrigen integrierten Phasenfehler und die Übertragungszeiten der RF-Produkte von Silicon Labs erreichen. Die Entscheidung von Sony für den Einsatz unserer Technologie in den Handsets von Sony demonstriert die Stärke unserer innovativen RF-Architektur." Healy fuhr fort, dass die Produkte von Silicon Labs vollständig im CMOS implementiert sind, wodurch die Produkte stabil sind, problemlos in großen und größer werdenden Anzahlen hergestellt werden können und für die Handyhersteller leichter zu integrieren sind.

Optimiert für GPRS-Kommunikation
Da die GPRS-Technologie auf Datenpaketen basiert, ist eine unmittelbare Verbindung mit einem tragbaren PC möglich, wenn Daten versandt oder empfangen werden sollen. Mit GPRS kann der Benutzer eine ständige Verbindung mit dem Internet oder dem Unternehmens-Intranet aufbauen, die mit der eines 56K V.90 Modems vergleichbar oder besser ist. GPRS erfordert es, dass sich der RF-Synthesizer extrem schnell einrichtet.

Wie andere Angehörige der innovativen Si41XXG-Familie von Silicon Labs wurde der Si4122G so optimiert, dass er die GPRS-Technologie mit Einrichtungszeiten von unter 150 Mikrosekunden unterstützt. Die Einrichtungszeit wird sogar dann beibehalten, wenn man von einem Ende des synthesizerfähigen Einstellbereichs zum anderen springt, wodurch die auf dem Si4122G basierenden Produkte problemlos die Anforderungen für die GPRS-Klassen 1 bis 12 erfüllen. Die einzigartige Integer-N Architektur des Si4122G bietet diese branchenführenden Einrichtungszeiten ohne das Generieren weiterer unechter Seitenbänder, die zu Fractional-N Synthesizern gehören. Silicon Laboratories hat 11 Patente für diese Architektur beantragt.

Sony Europe
Sony produziert Audio-, Video-, Kommunikations- und Informationstechnologieprodukte für professionelle Anwendungen und Endverbraucher. Mit den Sparten Musik, Film, Spiele und Internet befindet sich Sony in einer einzigartigen Ausgangsposition, sich im 21. Jahrhundert zu einem führenden Breitbandnetzwerkunternehmen zu entwickeln. In Europa erzielte Sony für das am 31. März 2000 abgelaufene Geschäftsjahr einen konsolidierten Jahresumsatz von fast 14,42 Milliarden Euro. Sony Europe, deren Zentrale sich im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin befindet, ist zuständig für das europäische Elektronikgeschäft des Unternehmens und verzeichnete für das am 31. März 2000 zu Ende gegangene Geschäftsjahr einen konsolidierten Umsatz von fast 8,5 Milliarden Euro.

Sony Digital Telecommunication Europe ist in München, Deutschland, ansässig und der europäische Unternehmensbereich, der für die Planung, das Design, die Entwicklung, die Herstellung sowie für das weltweite Marketing und den Vertrieb von GSM-Handys verantwortlich ist.

Silicon Laboratories
Silicon Laboratories Inc. entwickelt, produziert und vermarktet die firmeneigenen High-Performance Integrated Circuits (ICs-integrierte Hochleistungsschaltkreise) mit gemischten Signalen für die Mobil- und die Festnetzbranchen. Silicon Laboratories ist ein nach ISO9001 zertifizierter Hersteller und hat im Zusammenhang mit der gemischten Signaltechnologie über 70 Patente beantragt. Die Firma wurde 1996 gegründet und hat ihren Sitz in Austin, Texas.

Vorbehaltsklausel
Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsbezogene Aussagen, die auf den derzeitigen Erwartungen von Silicon Laboratories basieren. Diese zukunftsbezogenen Aussagen beinhalten Risiken und Unwägbarkeiten. Diverse wichtige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen in den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Silicon Laboratories ist der Ansicht, dass es wichtig ist, die Erwartungen des Unternehmens für die Zukunft den Investoren mitzuteilen. Es kann jedoch Ereignisse in der Zukunft geben, deren Eintreten Silicon Laboratories nicht genau vorhersagen oder beeinflussen kann. Die Beschreibung dieser und weiterer Faktoren, die sich auf die finanziellen Ergebnisse von Silicon Labs auswirken und dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen in den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen, erhalten Sie in den von Silicon Labs vor kurzem bei der Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsicht) eingereichten Unterlagen, besonders auf dem am 17. Juli 2000 eingereichten Formular 10-Q und dem Registration Statement auf Formular S-1 für den ersten Börsengang von Silicon Labs, der am 23. März 2000 vollzogen wurde.

Die Pressemeldungen und Produktinformationen von Silicon Laboratories erhalten Sie im Internet unter http://www.silabs.com/.

Hinweis an den verantwortlichen Redakteur: Silicon Laboratories ist ein Warenzeichen von Silicon Laboratories Inc. Alle sonstigen Produktbezeichnungen in dieser Pressemeldung können Warenzeichen der entsprechenden Inhaber sein.

ots Originaltext: Silicon Laboratories Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Dan Rabinovitsj, Tel.: 512-464-9324 oder Dan.Rabinovitsj@silabs.com, oder Tiffany Plowman, Tel.: 512-464-9432 oder Tiffany.Plowman@silabs.com, beide von Silicon Laboratories Inc., oder Danielle Dichter von Sony Digital Telecommunication Europe, Tel.:
+49-89-94578-333 oder danielle.dichter@ipce.eu.sony.co.jp/

Website: http://www.silabs.com /

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/04