Toms: 540.000 Beschäftigte - so viele wie nie zuvor

Halbzeitbilanz ist Erfolg für Pröll-Prokop-Job-Initiative

St. Pölten - (NÖI) "540.000 Beschäftigte im Sommer in Niederösterreich. Nie hat es in unserem Land mehr Arbeitsplätze gegeben als heute. Das ist die eindrucksvolle Bilanz, die die VP Niederösterreich zur Halbzeit der laufenden Legislaturperiode ziehen kann. Die ÖVP ist bei den letzten Landtagswahlen mit einem starken und engagierten Team angetreten und hat das große Vertrauen, das die Wähler der ÖVP ausgesprochen haben genutzt, indem sie die Ziele, die sie sich gesteckt hat, konsequent umgesetzt hat. Für den Arbeitsmarkt bedeutet dies: 14,4 Prozent weniger Arbeitslose gegenüber dem Vorjahr und die niedrigste Arbeitslosenquote seit mehr als 10 Jahren", freut sich LAbg. Bernd Toms über 2 ½ Jahre Arbeit in und für Niederösterreich.****

Mit voller Kraft soll auch in Zukunft daran gearbeitet werden, die Zahl der 4300 neu geschaffenen Arbeitsplätze im Rahmen der Pröll-Prokop-Jobinitiative weiter zu erhöhen. "Besonders erfreulich ist, dass vor allem in den sensiblen Bereichen des Arbeitsmarktes, wie bei Jugendlichen, Langzeitarbeitslosen oder älteren Arbeitsnehmern große Erfolge erzielt werden konnten. Bei der Jugendbeschäftigung liegt Niederösterreich mit einer Arbeitslosenquote von 3,5 % an erster Stelle von insgesamt 250 Regionen und ist damit europaweit top. Die VP Niederösterreich wird sich auch in ihrer weiteren Arbeit für eine problem- und zielgruppengerechte Beschäftigungspolitik einsetzen", versprach Toms.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140

VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI