Jet2Web Internet Services GmbH: der schnellste Weg ins neue Jahrtausend

Die Highway 194 Internet Vertriebs GmbH ist in der Jet2Web Internet Services GmbH aufgegangen - Stammkapital wird auf 15 Millionen Euro aufgestockt

Wien (OTS) - Jet2Web Internet Services GmbH ist jenes Unternehmen der Telekom Austria Gruppe, welches für Internet-Produkte und Dienstleistungen verantwortlich zeichnet. In der Jet2Web Internet Services GmbH ist die Highway 194 Internet Vertriebs GmbH aufgegangen, welche früher diese Dienstleistungen unter dem Markennamen A-Online angeboten hat.

An der Jet2Web Internet Services GmbH sind zu 97,5 % die Telekom Austria AG und zu 2,5 % der Österreichische Rundfunk beteiligt.

Bei der gestrigen Aufsichtsratsitzung der Telekom Austria AG wurde die Umwandlung der Highway 194 Internet Vertriebs GmbH in Jet2Web Internet Services GmbH bestätigt und die Abspaltung des Internet-Geschäftes der Telekom Austria AG in die Jet2Web Internet Services GmbH genehmigt. Gleichzeitig mit der Umgründung der Firma wird das Stammkapital von 15 Millionen ATS auf 15 Millionen Euro aufgestockt.

Die Geschäftsleitung der Jet2Web Internet Services GmbH besteht aus Dr. Eduard Zehetner als CEO (Chief Executive Officer) sowie aus Herrn DI Günther Lechner, als Prokurist zuständig für den Bereich Technik und Herrn Paul Strasser, als Prokurist zuständig für Marketing, Vertrieb und Customer Care.

Das erklärte Ziel des Management ist es, nicht nur Marktführer zu sein, sondern diese Marktführerschaft auszubauen und mit Hilfe von Breitbandtechnologien und neuen Inhalten der führende "Full-Service-Internet-Provider" in Österreich zu sein.

Die Marke A-Online hatte sich sofort nach dem Relaunch Mitte 1998 als Marktführer in Österreich etabliert. A-Online wies mit Ende Juni 2000 über 200.000 Privatkunden auf und ist somit mit Abstand Österreichs größter und erfolgreichster Internet-Provider. Im AIM (Austrian Internet Monitor), welcher eine repräsentative Umfrage der Marktforschungsinstitute Integral und Fessel Gfk darstellt, ging A-Online im 2. Quartal 2000 klar als Marktführer mit einem 25 %igen Marktanteil bei Privatkunden in Österreich hervor.

Derzeit sind rund 100 Mitarbeiter in den Bereichen Kundenservice, Werbung, Direkt-Marketing, Marktforschung, Online-Dienste sowie Produktmanagement beschäftigt. Bis Ende 2001 sollen ca. 180 Mitarbeiter beschäftigt werden.

Das Portal www.aon.at konnte im August 2000 über 13 Millionen Pageimpressions verzeichnen und ist somit eines der begehrtesten österreichischen Internet-Portale. www.aon.at konnte eine Steigerung von über einer Million Zugriffe gegenüber Juli 2000 verzeichnen!

Rückfragenhinweis: Martina Tuma, Öffentlichkeitsarbeit
Jet2Web Internet Services GmbH
Tel.: (01) 512 27 30/62
mailto : aon.presse@aon.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS