"Liebesg'schichten und Heiratssachen": Erfolgreiche Bilanz im ORF

Wien (OTS) - Elizabeth T. Spira zieht in der zehnten und letzten Sendung der diesjährigen Sommerstaffel der beliebten Sendereihe "Liebesg’schichten und Heiratssachen" am Samstag, dem 16. September 2000, in ORF 2 um 21.50 Uhr wieder einmal Bilanz der Liebe. Den Sommer über porträtierten Elizabeth T. Spira und Kameramann Peter Kasperak in neun Folgen 40 partnersuchende Menschen. Mit welchem Ergebnis, ist am Samstag zu sehen. Einem Paar läuteten bereits die Hochzeitsglocken.
Auch heuer erfreuten sich die "Liebes’gschichten" einer großen Beliebtheit bei den Fernsehzuschauern. So verfolgten rund 800.000 Zuseher die Schicksale einsamer Herzen. Und bei einem Marktanteil von bis zu 52 Prozent konnte die Sendung ihre hohen Werte des Vorjahres wiederholen.
Auch für das Jahr 2001 ist eine Fortsetzung von "Liebes’gschichten und Heiratssachen" im ORF mit dem bewährten Team geplant.
Wer mitmachen will, kann sich entweder brieflich bei folgender Kontaktadresse melden: ORF-Zentrum, Kennwort "Liebesg’schichten", 1136 Wien, oder ruft bei folgender Telefonnummer an: (01) 486 40 40 (Cosmos Factory GmbH). Das Telefon ist von Montag bis Freitag in der Zeit 9.00 bis 17.00 Uhr besetzt.
Man kann auch faxen: 486 40 40-20 oder eine E-Mail schicken:
liebesgschichten@cosmosfactory.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Rössner
(01) 87878 - DW 13945

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK