NET Austria mit neuem Web-Auftritt

Österreichs führender Ersatzteil-Logistiker bietet Online Kunden-Service

Wien (OTS) - Seit Anfang September präsentiert sich NET Austria
mit einem neuen Auftritt im Internet. Unter www.NET-nachtexpress.at können Kunden über einen paßwortgeschützten Bereich die Services des führenden heimischen Dienstleisters der Ersatzteil-Logistik auch online nutzen. Dem interessierten User bietet der Web-Auftritt auch Wissenswertes über die Services von NET und die Möglichkeit, über ein interaktives Feedback-Formular Info-Material zu ordern oder einen persönlichen Gesprächs-Termin zu vereinbaren. Ergänzt wird das Angebot durch einen laufend upgedateten Presse-Corner mit Volltext-Suche, in dem Interessenten einen Überblick über aktuelle Pressemitteilungen und "NET in den Medien" bekommen. Dkfm. Peter Mayer, Geschäftsführer von NET: "Wir sehen unser Online-Angebot als Service-Tool für Kunden, Geschäftspartner und Journalisten."

Lieferung bis 8.00 Uhr früh

NET Austria, eine Tochter der holländischen TNT Post Group, ist in Österreich seit 1995 operativ tätig und hat sich innerhalb seiner Kernkompetenz Logistik auf eine interessante Nische spezialisiert. Mit dem Nachtexpress beliefert man Firmen in der Nacht mit Ersatzteilen. Überall dort, wo fehlende Ersatzteile zu Leerläufen in der Auftragsabwicklung und Produktivitätseinbußen führen, bietet die Versorgung während der Nachtstunden eine ideale Alternative zu herkömmlichen Liefersystemen.

110 Mitarbeiter und 80 Fahrzeuge sorgen für eine österreichweit flächendeckende Belieferung. Die Sendungen werden am späten Nachmittag oder Abend abgeholt und noch in der gleichen Nacht zwischen 02:00 Uhr und 08.00 Uhr früh ausgeliefert. Die Techniker der NET-Kunden bekommen dabei die benötigten Ersatzteile an naheliegende Tankstellen-Depots, in ihre Garage oder direkt auf den Beifahrersitz ihrer Autos und ersparen sich so zeitraubende Wege zur Materialbeschaffung am Beginn des Arbeitstages. Für die Kunden bedeutet das eine verbesserte Auslastung der Kundendienstmitarbeiter und in der Folge massive Produktivitäts-Steigerungen.

Der NET-Driver scannt vor Ort das Paket sowie den an der vereinbarten Ablieferstelle angebrachten Barcode und bestätigt damit für den Kunden die Auslieferung der Ware inklusive Uhrzeit. Über GPS (Global Positioning System) und elektronische Sendungsverfolgung kann man bei NET die Auslieferung einer Sendung verfolgen, bis hin zur Straßenseite, auf welcher diese abgeliefert wird.

Peter Mayer: "Wir sind damit das Missing Link in der Supply Chain, nach dem viele Firmen lange vergeblich gesucht haben." Das Unternehmen, das für heuer einen Umsatz von 100 Millionen Schilling (7,3 Mio. Euro) anpeilt, zählt Firmen wie Agfa, Bosch, Bull AG, Canon, Case-Steyr, Citroen, Elektrolux, Hewlett Packard, IBM, Kodak, OCE, Peugeot und Siemens zu seinen Kunden. Interessant ist der Service generell für alle Branchen mit zeitsensibler Ersatzteilversorgung wie etwa Reparaturbetriebe, Baustellen, Lagerhäuser und technische Betriebsstätten aller Art.

Full Service für Ersatzteil-Logistik

Das ganzheitliche logistische Konzept von NET deckt neben dem Kerngeschäft Nachtexpress ein weites Spektrum des Supply Chain Management für Ersatzteile ab. Durch die Verknüpfung mit vor- und nachgelagerten Services wie Komponenten-Tausch, die Rücknahme von Reparaturteilen, Entsorgung (Reverse Logistics) und Lagerhaltung kann man für die Kunden individuelle, maßgeschneiderte Pakete schnüren.

Das Ziel des ganzheitlichen logistischen Konzepts ist es, die gesamte Versorgungskette (Supply Chain) für Ersatzteile lückenlos abzudecken, sodaß der Kunde diesen Teil der Unternehmenslogistik komplett an die Spezialisten von NET auslagern kann.

Als Teil des EURONET Netzwerkes, einem Verbund von national flächendeckenden Nachtexpress-Systemen - 138 Niederlassungen, 6000 Mitarbeiter, 5000 Fahrzeuge - kann man diese Servicelogistik mit definierten Standards auch europaweit in 16 Ländern anbieten.

Weitere Infos zu NET Austria und Fotos zum Download auch im Online Medien Service von AiGNER PR: http://www.aigner-pr.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

AiGNER PR,
Martina Aigner
Tel.: 01 718 28 00-12
martina @aigner-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS