Henkel: Vertriebssteuerung Waschmittel CEE neu besetzt

Wien (HCEE) - Mag. Birgit Rechberger-Krammer, 31, übernimmt die Leitung des Key Account Managements Waschmittel für Central Eastern Europe (CEE) der Henkel CEE in Wien.

Die gebürtige Wienerin begann nach ihrem Betriebswirtschaftslehre-Studium in Wien 1992 als Trainee im Key Account Management bei Henkel. In dieser Funktion übernahm Rechberger-Krammer die Projektleitung für die Übernahme der Vertriebsagenden der SC-Johnson-Marken. Zwischen 1994 bis 1997 war Rechberger-Krammer als Category Manager für die Thompson-Produktpalette tätig und maßgeblich für den Erwerb und die Integration der Lysoform Gesellschaft verantwortlich. Zuletzt leitete Rechberger-Krammer den Vertrieb des Henkel-Bereichs Thompson.

Die Henkel CEE mit Sitz in Wien ist eines der größten Markenartikelunternehmen in Mittel- und Osteuropa. Henkel ist in dieser Region Markführer bei Kosmetik & Körperpflege, Klebstoffen und Oberflächentechnik und hält eine Spitzenposition bei Wasch- und Reinigungsmittel. Das Unternehmen trägt die Verantwortung für 14 Länder und realisierte 1999 mit 4.100 Mitarbeitern einen Umsatz von 8,8 Milliarden Schilling (640 Millionen Euro).

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Corporate Communications
Ernst Primosch
Tel.: (+43 1) 71104-2254
Fax: (+43 1) 71104-2650
email: ernst.primosch@henkel.at
http://www.henkel-cee.com

Henkel Central Eastern Europe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG/HAG