ots Ad hoc-Service: LIPRO Holding AG <DE0005212609> LIPRO AG fusioniert mit PYRA

Berlin / Strasbourg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Das am Neuen Markt notierte Softwarehaus LIPRO AG übernimmt das französische Softwarehaus SMW Holding SA, den Besitzer der Mittelstandssoftware PYRA zu 100 Prozent. Das aus der Fusion entstehende Unternehmen wird im Jahre 2000 mit über 300 Mitarbeitern auf den europäischen Märkten von der iberischen Halbinsel bis nach Rußland einen Umsatz von mehr als 40 Mio. DM erzielen und einen Gewinn von mindesten 4 Mio. DM (EBT) erwirtschaften.

Die LIPRO AG als Spezialist für Supply Chain Management (SCM) ist überwiegend in Deutschland und Osteuropa tätig. PYRA ist Anbieter von ERP-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen und verfügt über langjährige Erfahrungen mit der Software Comet. Durch die Fusion der beiden Spezialisten ergibt sich die aussichtsreiche Chance, dem von Nixdorf begründeten großen Comet-Markt eine innovative und langfristige Nachfolgesoftwarelösung zu sichern. Der Comet-Markt umfasst heute noch 6.000 Kunden mit 100.000 Anwendern.

Zu dieser Thematik findet am 19. September 2000 in München eine Pressekonferenz der LIPRO AG statt.

Freigabe: 13. Juni 2000, 8.00 Uhr

Für weitere Informationen:

LIPRO AG Dr. Dieter Küchler , CEO Dr. Hans-Hendrik Kasper, Corporate Communications Landsberger Str. 267, 12623 Berlin Tel. +49-30-56 584-0, Fax +49-30-56 584-110 Mobil: 0171-74 32 6 22 E-Mail:
hans.hendrik.kasper@lipro.de http://www.lipro.com

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI