ots Ad hoc-Service: KM Europa Metal AG <DE0006003007>

Osnabrück (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die wirtschaftliche Entwicklung des KM Europa Metal Konzerns verlief im ersten Halbjahr 2000 erneut zufriedenstellend. Das konsolidierte Ergebnis konnte gegenüber dem ersten Halbjahr 1999 deutlich verbessert werden. Die gute industrielle Positionierung der KME ermöglichte es, am Marktwachstum teilzunehmen. Die durchgeführten Maßnahmen zur weiteren Optimierung der Struktur in Produktion, Vertrieb und Verwaltung haben die Produktivität erhöht und so die Voraussetzungen für eine kontinuierlich positive Entwicklung des Unternehmens geschaffen.

Das Konzernergebnis vor Ertragsteuern konnte gegenüber der ersten Hälfte des Vorjahres um 27,1 % von 31,7 Mio EURO auf 40,3 Mio EURO gesteigert werden. Der Umsatz stieg durch höhere Absatzmengen und höhere Metallpreise um 27,3 % von 889,5 Mio EURO auf 1.132,4 Mio EURO.

Für das Geschäftsjahr 2000 erwarten wir, sofern nicht unvorhersehbare Ereignisse eintreten, ein gegenüber 1999 deutlich verbessertes Ergebnis aus dem laufenden Geschäft.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI