SPW zu Kreißl: Rechtsmittel wird ergriffen

Wien (SPW) Zur heutigen Presseaussendung von FPÖ-Landesparteisekretär Michael Kreißl teilt der Pressedienst der SPÖ Wien mit, dass die SPÖ Wien Rechtsmittel gegen das Urteil ergreifen wird und dass die SPÖ Wien an sich Gerichtsurteile nicht kommentiert. (Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW