Schulbeginn im Westen: LIF-Sponsoringmodell zur Schulwegsicherung

Bolena: Schülerlotsen sollen von der Wirtschaft finanziert werden und als "Gegenleistung" Werbeflächen erhalten

Wien (OTS) - "Insbesondere bei der Schulwegsicherung wurde der Rotstift zur Einsparung von Zivildienern massiv eingesetzt," kritisiert neuerlich die Liberale Wien-Chefin Alexandra Bolena. Bereits 1998 hat das Liberale Forum eine Sponsoring-Modell vorgestellt, welches jedoch damals leichtfertig abgetan wurde. "Die Kürzungen im Bereich der Zivildiener sind vorgenommen worden, ohne Alternativkonzepte anzudenken. Das Ergebnis sieht man jetzt: Im Westen Österreichs ist Schulbeginn und die Eltern müssen besorgt feststellen, dass der Schulweg ungesichert ist. Im Osten müssen nach der ersten Schulwoche die meisten Eltern wieder arbeiten und die Volksschulkinder nehmen nun allein den ungesicherten Schulweg," erläutert Bolena besorgt.

Bolena fordert nun, dass die Schulwegsicherung auch durch privat finanzierte Schülerlotsen erfolgen kann. Mit dem Liberalen Sponsering-Modell könne eine Kooperation mit der Wirtschaft ermöglicht werden. Firmen können so Schülerlotsen zur Verfügung stellen, die beispielsweise geringfügig beschäftigt sind. "Als "Gegenleistung" kann, dank der Aufhebung des Werbeverbots an Schulen, dem Unternehmen Werbemöglichkeiten in From von Plakatflächen vor den Schulen angeboten werden," so die Wiener LIF-Chefin.

Ausgabenseitige Kürzungen auf Kosten der Kinder vorzunehmen hält Bolena für einen fatalen Fehler: "In Anbetracht dessen, dass jährlich viel zu viele Unfälle am Schulweg passieren, erscheint mir unser Sponsoring-Modell als konstruktive und sichere Lösung für die Schulkinder," meint Bolena abschließend.

ß
Presserückfragen: Liberales Forum

Alexandra Bolena: 0699/ 10 2000 44 Pressesprecherin Franziska Keck: 0676/ 415 9119 http://www.lif.at
(Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LIW/OTS