"profil": TA-Internet-Tochter auf Expansionskurs

Zukäufe in Österreich und Zentraleuropa - 2005 "satter Gewinn" und 7 Mrd. S. Umsatz

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, befindet sich die eben erst gegründete Internet-Tochter der Telekom Austria, die "Jet2Web Internet Services GmbH" bereits auf Expansionskurs. In Österreich werde einerseits mit dem Wiener Internet-Service-Provider Yline über den Kauf seines Providergeschäfts (rund 80.000 Internet-Kunden) verhandelt. Andererseits würden mit dem zum Raiffeisen-Konzern zählenden Internet-Anbieter Netway Beteiligungs-Gespräche geführt. Das bestätigte der neue Jet2Web Internet-Gechäftsführer Eduard Zehetner in einem Gespräch mit "profil".

Beide Akquisitionen werden geprüft und in den nächsten Wochen entschieden. Zehetner plant allerdings auch, im umliegenden Ausland zu expandieren. Besonders interessiert zeigt sich der Jet2Web-Chef am deutschsprachigen Raum. Diesbezügliche Projekte würde es aber noch nicht geben.

Im Jahr 2005 peilt Jet2Web jedenfalls einen Umsatz von 7 Mrd. S. und einen "satten Gewinn" an. Das Ziel der neuen Internet-Company sei es, in fünf Jahren die Nummer eins am Full-Service-Provider-Markt zu sein, so Zehetner. Zu diesem Zeitpunkt sollten sich aufgrund des Konzentrationsprozesses nicht mehr als eine handvoll Anbieter am Markt tummeln. Als stabile Basis für das Internet-Geschäft sieht Zehetner die starke Infrastruktur der Telekom Austria, die in den nächsten Jahren rund 12 Mrd. S. in High-Speed-Datenautobahnen investiert. Geld verdienen will Jet2Web Internet vor allem an neu zu schaffenden Dienstleistungen für Privat - und Businesskunden. Zehetner: "Wir müssen uns davon verabschieden, dass im Internet alles gratis ist."

Derzeit rekrutiert Zehetner Personal. In drei Wochen wird mit rund 80 Mitarbeitern in eigens angemietete Büros am Hietzinger Kai im 13. Wiener Gemeindebezirk übersiedelt. Ende 2001 soll Jet2Web 160 Mitarbeiter beschäftigen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502senden OTS mit Web

"profil"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS