Nortel Networks stellt Konzept für Hochleistungs-Internet in Israel vor / Hohe Investitionen zum Start des Joint Venture Nortel Networks Israel

Tel Aviv, Israel (ots-PRNewswire) - Nortel Networks* (NYSE/TSE:
NT) hat Nortel Networks Israel (Sales and Marketing) Ltd. ins Leben gerufen. Dieses neue Joint Venture baut auf der seit 20 Jahren erfolgreichen Zusammenarbeit mit Telrad, einer Tochter der Koor Industries (NYSE: KOR)auf und wird israelischen Netzbetreibern und Firmenkunden hochleistungsfähige Internet-Lösungen anbieten.

"Wir verstärken unsere Investionen und globalen Ressourcen von Nortel Networks, um in Israel ein neues Hochleistungs-Internet zum Laufen zu bringen", so Darryl Edwards, Chief Executive Officer bei Nortel Networks Israel. "Die Einrichtung einer eigenständigen Firmenzentrale in Israel gibt uns die Möglichkeit, verstärkt in unseren bestehenden Kundenstamm zu investieren und Beziehungen mit neuen Kunden auf diesem dynamischen Markt aufzubauen."

"Hierbei handelt es sich für uns um eine äußerst interessante Investition", sagt Amiram Fleisher, Firmensprecher bei Koor Industries Ltd. "Zum einen wird unsere Position als Telekommunikationsunternehmen weiter gestärkt. Zum anderen - und das ist der wichtigste Punkt - wird dem neu entstandenen Unternehmen die Möglichkeit eröffnet, absolut moderne Lösungen auf dem liberalisierten Markt anzubieten. Und dies zu einem Zeitpunkt, zu dem sowohl Unternehmen als auch Verbraucher investieren, um die großen Potentiale des Internets nutzen zu können."

Hohe Nutzungsraten bei Internet und Mobilfunk und ein hoher Anteil hochqualifizierter Arbeitskräfte machen Israel zu einem interessanten Markt. Das Meimad Institute schätzt, dass 29 Prozent der israelischen Haushalte bereits einen Internet-Anschluss besitzen. Darüber hinaus sagt das israelische Ministerium für Kommunikation einen anhaltenden Anstieg bei der Nachfrage nach Internet-Zugängen voraus. Salomon Smith Barney erwartet für den israelischen Mobilfunk-Sektor - der bereits zum jetzigen Zeitpunkt eine höhere Marktdurchdringung aufweist als der europäische - ein jährliches Wachstum von 15 Prozent bis 2005.

"Der israelische Telekommunikationssektor steht vor einer umfassenden Neustrukturierung, in deren Verlauf Lizenzen an eine ganze Reihe nationaler Betreiber vergeben werden. Nortel Networks Israel ist in der Lage, sowohl den etablierten als auch neuen Netzbetreibern dabei zu helfen, die Vorteile und die Leistungsfähigkeit des neuen Hochleistungs-Internets an ihre Kunden weiterzugeben", sagt Edwards.

Nortel Networks Israel, das zu 72 Prozent Nortel Networks gehört, umfasst die früheren Unternehmensbereiche Vertrieb, Marketing und Kundenservice von Telrad. Auch die früheren Aktivitäten von Telrad außerhalb des israelischen Marktes, wie zum Beispiel in Südamerika und Afrika, werden übernommen. Nortel Networks Israel geht davon aus, dass im ersten Quartal seines Bestehens insgesamt bis zu 400 Mitarbeiter in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Service und Technik eingestellt werden.

Israel rangiert mit 100 an der NASDAQ registrierten Unternehmen weltweit auf dem dritten Platz hinter den USA und Kanada. Nach Angaben von Ernst and Young Israel und Venture One überstiegen die Venture Capital Investitionen 1999 in Israel US$ 1 Milliarde und stiegen im ersten Quartal 2000 um 79 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum des letzten Jahres.

Koor Industries Ltd. ist eine Investment-Gruppe mit Sitz in Tel Aviv. Unter dem Dach der Gruppe befinden sich vorrangig Telekommunikations- und Elektronik-Unternehmen wie ECI Telecom, Tadiran und Telrad sowie die wichtigste agrochemische Tochter Makhteshim-Agan Industries. Mehr Informationen finden Sie unter www.koor.com.

Nortel Networks ist ein internationaler Marktführer im Bereich Internet und Kommunikation mit Schwerpunkten in den Bereichen Optical-, Wireless- und Local Internet sowie eBusiness. 1999 erzielte das Unternehmen einen US GAAP** Umsatz in Höhe von US-$ 21,3 Milliarden. Zu den Kunden von Nortel Networks zählen Netzwerkbetreiber, Service Provider und Unternehmen auf der ganzen Welt. Nortel Networks baut ein Hochleistungs-Internet, das zuverlässiger und schneller als vorhandene Netze ist. Das Unternehmen setzt neue Maßstäbe für die Wirtschaftlichkeit und Qualität von Netzwerken einschließlich des Internet und eröffnet damit neue Möglichkeiten für Zusammenarbeit, Kommunikation und Handel. Nortel Networks ist in Deutschland Nortel Dasa Network Systems, ein Joint Venture von Nortel Networks und EADS Deutschland. Zum Produktportfolio von Nortel Dasa gehören zusätzlich Lösungen für die Satellitenkommunikation. Das Unternehmen beschäftigt über 1.450 Mitarbeiter an 25 Standorten in Deutschland. Besuchen Sie uns unter www.nortel-dasa.de.

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung sind zukunftsbezogen und unterliegen erheblichen Risiken und Unwägbarkeiten. Die in diesen Aussagen vorhergesagten Ergebnisse oder Ereignisse können sich erheblich von den tatsächlichen Ergebnissen oder Ereignissen unterscheiden. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass sich die Ergebnisse oder Ereignisse von den derzeitigen Erwartungen unterscheiden können, gehören unter anderen die Auswirkungen des Preis- und Produktwettbewerbs, die Abhängigkeit von der Entwicklung neuer Produkte, die Auswirkungen der schnellen technologischen Veränderungen und Marktveränderungen, die Fähigkeit von Nortel Networks, Firmenübernahmen durchzuführen und/oder die Geschäftsbereiche und Technologien übernommener Unternehmen effektiv zu integrieren, die allgemeinen Industrie- und Marktbedingungen und Wachstumsraten, das internationale Wachstum und die globalen ökonomischen Bedingungen, besonders in den aufstrebenden Märkten und einschließlich der Zinssatz- und Devisenkursfluktuationen, die Auswirkungen der Konsolidierungen in der Telekommunikationsbranche, die Unwägbarkeiten des Internets, die Volatilität des Aktienmarkts, die Fähigkeit von Nortel Networks, qualifizierte Mitarbeiter einzustellen und ihre Firmentreue zu erhalten, und die Auswirkungen der erhöhten Bereitstellungen für die Kundenfinanzierung durch Nortel Networks. Weitere Informationen über diese und weitere Faktoren erhalten Sie in den Berichten von Nortel Networks bei der United States Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsicht). Nortel Networks lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, unabhängig davon, ob dies aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder in anderer Weise nötig wäre.

* Nortel Networks, das Nortel Networks-Logo und das Globemark sind Warenzeichen von Nortel Networks.

*US GAAP = US General Accepted Accounting Principles (die amerikanischen Rechnungslegungsgrundsätze, vergleichbar mit den entsprechenden in Deutschland geltenden GoBs = Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung)

Sämtliche Zahlen und Prognosen, die im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung genannt werden, sind Einschätzungen aus aktueller Sicht und werden ohne jede Gewähr genannt.

ots Original Text Service: Nortel Networks Corporation
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Nortel Dasa Network Systems GmbH & Co. KG
Sabine Werb, Public Relations
Fon 069 / 66 97 19 06
E-Mail: sabine.werb@nortel-dasa.de

Fleishman-Hillard Germany
Peter Tasch
Fon 069 / 405 702 150
E-Mail: TaschP@fleishman.com

Archivierte Bilder des Unternehmens sind über CNW E-Pix unter www.newswire.ca erhältlich. Die Bilder sind für Mitglieder von "The Canadian Press" kostenlos erhältlich.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE