Korrektur:"Expedition Robinson": Großes Publikumsinteresse an der ORF-Adventureshow

Wien (OTS) - Mit großem Interesse verfolgte das TV-Publikum gestern, am Montag, dem 4. September 2000, den Start von "Expedition Robinson", der ersten Reality-Adventureshow von ORF 1. Bereits das "Making of" des großen TV-Abenteuers lockte 743.000 Zuschauer vor die Bildschirme, das entspricht einem Marktanteil von 35 Prozent Marktanteil (12-49 Jahre), in der jungen Zielgruppe, den 12- bis 29-Jährigen, sogar 38 Prozent Marktanteil.
Auch ORF-Programmintendantin Mag. Kathrin Zechner freut sich über den gelungenen Montagabend mit einer der erfolgreichsten Ausgaben der Millionenshow (1,2 Millionen Zuschauer, 47 Prozent Marktanteil) und dem Start in die mit RTL 2 koproduzierte "ExRo". "Der erfolgreiche Einstieg in die "Expedition Robinson" zeigt, dass das Publikum von ORF 1 bereit ist, uns in dieses Inselabenteuer zu folgen."
Die beiden Filme "Robinson Crusoe" und "Die blaue Lagune" (jeweils 35 Prozent Marktanteil) rundeten den gestrigen "Robinson"-Themenabend von ORF 1 ab.

Die erste reguläre Folge der "Expedition Robinson" steht am Montag, dem 11. September, um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF 1. "Die Millionenshow" ist noch bis 9. September täglich um 20.15 Uhr in ORF 1 zu sehen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Stefanie Groiß
(01) 87878 - DW 13946

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK