Europartenariat "Italia Sud 2000" im Dezember in Palermo

Auf der Kooperationsbörse werden über 400 italienische und eine große Anzahl internationaler Besucherfirmen erwartet

Wien (PWK739) - Vom 3. bis 5. Dezember 2000 findet in Palermo/Italien das Europartenariat "Italia Sud 2000" statt. Europartenariate sind große und erfolgreiche Kooperationsbörsen mit dem Ziel, kleine und mittlere Unternehmen bei der weltweiten Partnersuche für Geschäftskontakte zu unterstützen.

Mehr als 400 italienische Firmen und eine große Anzahl von Besucherfirmen werden für Kooperationsgespräche zur Verfügung stehen. Die Unternehmen kommen vor allem aus folgenden Branchen:
- Nahrungsmittelerzeugung
- Chemie, medizinischer Sektor
- Baumaterial
- Elektronik
- Möbel
- handwerkliche Erzeugnisse
- Computer, Elektronik, Telekommunikation
- Maschinen
- Metallverarbeitung
- Papier
- Dienstleistungen, Umwelt
- Textilien und Bekleidung

Italien ist nach Deutschland Österreichs zweitwichtigster Handelspartner. 1999 wurden Waren im Wert von 69,7 Mrd Schilling nach Italien verkauft, was einer Steigerung von 4,7 Prozent entspricht.

Die Organisation der österreichischen Teilnahme am Europartenariat "Italia Sud 2000" erfolgt durch die Außenwirtschaftsorganisation der Wirtschaftskammer Österreich. Auskünfte über die Vorbereitung und Durchführung gibt das Referat EU-Firmenveranstaltungen, Dr. Hermann Ortner/Fr. Judith Wurm/Fr. Ilse Eisenberger, Tel: 01/50105/3708 oder 3743 oder 4227, Fax: 1/50105/256, E-Mail:
aw.eu.firmenveranstaltungen@wko.at
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Veranstalters www.europartenariat.it

Auskünfte über kommerzielle und handelspolitische Fragen beantwortet gerne das Referat Europa 2 in der Wirtschaftskammer Österreich: Dr. Leopold Birstinger, Tel: 1/50105/4406, Fax: 1/50105/255
E-Mail: europa2@wko.at
sowie die Außenhandelsstelle Rom:
Handelsdelegierter Dr. Herbert Geissler
Tel: 0039/06/3201659, Fax: 0039/06/3613579,
E-Mail: rom@ahst.rom.wko.at

Eine Informationsveranstaltung zu "Italia Sud 2000" findet am 9. Oktober um 11:00 im Saal 353 in der Wirtschaftskammer Österreich statt (bitte um Anmeldung). Bei Interesse können gerne weitere Informationsveranstaltungen in Linz, Salzburg, Graz und/oder Innsbruck angeboten werden. (Ne)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

AW-Referat EU-Firmenveranstaltungen
Dr. Hermann Ortner
Tel.: (01) 50105-3708

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK