Kunstauktion für Orgelankauf der Stadtpfarrkirche Mistelbach

Zahlreiche KünstlerInnen stellten Werke zur Verfügung

St.Pölten (NLK) - Die Pfarre Mistelbach und die Stadtgemeinde veranstalten gemeinsam am Freitag, 8. September, um 20 Uhr eine Kunstauktion, deren Erlös dem Ankauf einer Orgel für die Stadtpfarrkirche zugute kommt. Namhafte heimische und internationale Künstler haben Werke zur Verfügung gestellt, wie Hermann Bauch, Josef Bramer, Heinz Cibulka, Erich Deutsch, Erich Eibl, Günther Esterer, Thomas Esterer, Elfriede Finkes, Paul Flora, Anthea Fraueneder, Magdalena Frey, Adolf Frohner, Gerhard Gloser, Karl Gloser, Martha Griebler, Werner Gröger, Elfriede Jola Griebel, Franz Kaindl, Ernst Kapeller, Peter Kenyeres, Helmut Kies, Karl Korab, Tonia Kos, Wolfgang Krebs, Inna Langner, Gundula Löffelmann, Otto Potsch, Franz Rauscher, Maria Riedel, Elsemarie Schwarz, Franz Schwelle, Sylvia Seimann, Silber Sheu, Edda Schwatschina, Gerhard Weissenböck, Bibiane Wunder und Gottfried "Laf" Wurm". Zudem kann man auch einen Schreibtisch von Bernhard Ranftler und Holzarbeiten von Mag. Helmut Kesselgruber ersteigern. Der Reinerlös kommt dem Orgelprojekt Mistelbach zugute. Bürgermeister Ing. Christian Resch wird die Versteigerung vornehmen. Die Werke sind bis 7. September wochentags von 16 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr im Pfarrzentrum Mistelbach zu besichtigen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK