Verkehrsmaßnahmen

Wien, (OTS) Rechtzeitig vor Schulbeginn bzw. bereits zum Wochenende werden zahlreiche, zum Teil umfangreiche Bauvorhaben im übergeordneten Straßennetz fertig:

o A 2/Südautobahn, Abschnitt vom Knoten Vösendorf bis 600 Meter

nach der Landesgrenze Wien/Niederösterreich (Straßenbauarbeiten). Die Arbeiten auf Wiener Gebiet wurden am Freitag in den frühen Morgenstunden beendet. Im niederösterreichischen Bereich wird noch bis voraussichtlich 29. September gearbeitet.
o 1., Karlsplatz zwischen Dumbastraße und Akademiestraße (Rückbau

eines Verkehrsprovisoriums wegen des U-Bahn-Baues und Fahrbahninstandsetzung). Nach dem Bauende am Sonntag, dem
3. September, werden wieder in Richtung Secession zwei Spuren
und in Richtung Schwarzenbergplatz drei Spuren befahrbar sein.
o 1., Johannesgasse 16 bis 22, Parkring gegenüber 18 bis

gegenüber 20, Schubertring 1 bis 3, 6 (WIENSTROM-Kabellegungen). Bauende am Sonntag, dem 3. September.
o 3., Rennweg zwischen Traungasse und Ungargasse (Erneuerung von

Versorgungsleitungen und Fahrbahndecke). Nach den sehr komplexen Baumaßnahmen erfolgt die Verkehrsfreigabe am Samstag, dem
2. September, um die Mittagszeit.
o 5., Margaretengürtel bei der Fendigasse. Bereits fertiggestellt

wurde die Verbindung zwischen den Radwegenetzen des 5. Und des
12. Bezirks.
o 9., Julius Tandler-Platz. Fertigstellung des Gehsteigbereichs

vor dem Franz Josefs-Bahnhof noch am Freitag.
o 10., Triester Straße, ca. 50 Meter nach dem Kantenweg (Umbau der

Ausfahrt von einer Tankstelle). Bauende noch am Freitag.
o 10., Troststraße zwischen Laxenburger Straße und Ettenreichgasse

(Straßenbauarbeiten). Verkehrsfreigabe am Freitag Vormittag.
o 13., Lainzer Straße in Höhe Nummer 24 (Wasserrohrlegung).

Bauende noch am Freitag.
o 13., Wiener Westeinfahrt (Bundesstraße B 1) von 700 Meter vor

der Brauhausbrücke bis zur Hütteldorfer Brücke. Die teilweise Fahrbahnverbreiterung und die Belagsarbeiten wurden
abgeschlossen, die Verkehrsfreigabe erfolgt noch am Freitag um
die Mittagszeit.
o 14., Penzinger Straße zwischen Nisselgasse und Einwanggasse

sowie Einwanggasse zwischen Penzinger Straße und Cumberlandstraße (Wasserrohrlegung und Belagserneuerung). Aufhebung der Einbahnführung und der Umleitung noch am Freitag Vormittag.
o 14., Deutschordenstraße/Hachinger Straße, Anschluss an die

Wiener Westausfahrt (Bundesstraße B 1). Die Straßenbauarbeiten bei der B 1 werden noch am Freitag beendet, im restlichen
Bereich dauern sie voraussichtlich noch bis 29. September.
o 15., Mariahilfer Gürtel (Betonfeldererneuerung). Freitag bereits

behinderungsfrei.
o 15., Sechshauser Gürtel (Betonfeldererneuerung). Bauende noch am

Freitag.
o 16., Koppstraße zwischen Brunnengasse und Kirchstetterngasse

(Fahrbahninstandsetzung nach Gasrohrlegung). Bauende noch am Freitag.
o 16., Koppstraße 61 bis 73 (WIENSTROM-Kabellegung). Freitag

bereits behinderungsfrei.
o 22., Wagramer Straße bei der Donaustadtstraße (Straßenumbau,

Grünflächen). Bauende noch am Freitag.
o 23., Alterlaa, Anton Baumgartner-Straße von Nummer 121 bis

Erlaaer Platz (Radweg- und Parkspurumbau). Bauende noch am Freitag.
o 23., Inzersdorf, Laxenburger Straße im Bereich der Vorarlberger

Allee (Fahrbahninstandsetzung). Arbeiten am Freitag in den
frühen Morgenstunden beendet.
o 23., Mauer, Endresstraße zwischen Karl Schwed-Gasse und Rudolf

Zeller-Gasse (Fahrbahninstandsetzung). Bauende noch am Freitag.
o 23., Inzersdorf, Ketzergasse von Nummer 4 bis Triester Straße

(Fahrbahnteilerumbau und Herstellung einer zusätzlichen Abbiegespur). Bauabschluss noch am Freitag.
o 23., Kalksburg, Breitenfurter Straße 555 bis 581

(Straßeninstandsetzung nach einer Hauptrohrlegung der WIENGAS). Bauende noch am Freitag.
(Schluss) pz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK