ATV im Herbst: Von Single-Show bis "Kein Applaus und Du fliegst raus" - Vieles neu bei Erfolgsformaten

Wien (OTS) - Mit einer Herbstoffensive startet ATV ab 4. September 2000, nach der dieswöchigen "Aufwärmphase" mit Wiederholungen der besten Sendungen, seine Erfolgsformate. Viel Neues bei den Talkshows "Speed", "Talk to Me" und der Comedy "Knapp nach Ladenschluss", sowie ein neues Outfit für das Boulevard-Magazin "Check it" und eine komplett neue Diskussionsrunde beim "Headline Talk", alles zu den gewohnten Sendezeiten. Dominic Heinzl's Society-Magazin "Hot Shots" wird um 5 Minuten früher beginnen (19.40 Uhr).

"Speed" - frisch verliebter Moderator Hadschi Bankhofer fand in seiner eigenen Sendung das Glück - jetzt gibt er es mit einem Single-Special weiter.

Zuerst hat er sich mit einem Talkshow-Gast selbst glücklich gemacht -jetzt macht er einsame "Speed"-Zuschauer happy. Im Juni war die 18jährige Nina Gast in seiner Sendung. Eigentlich sollte ein heimlicher Verehrer die fesche Blondine kennen lernen. Nina verliebte sich tatsächlich - allerdings nicht in ihren Fan, sondern in Hadschi. Jetzt gibt der quirlige Moderator sein Glück weiter: Ab 4. September täglich um 16.00 Uhr kuppelt er unter dem Motto: "Let’s fall in love" eine Woche lang im "Speed"-Single-Special. Von sexy Blondinen über Latin-Lover bis Softies - bei "Speed" findet jeder sein Herzblatt. Das "Speed"-Traumpaar gewinnt ein romantisches Luxuswochenende für Zwei.

"Talk to Me" mit Eva Pölzl - Drei neue Rubriken, topaktuell und frech wie nie!

Gleich drei neue Konzepte fließen in die neue Staffel der beliebten Talk-Show mit Eva Pölzl. Ab dem 4. September wird täglich um 17.00 Uhr unter der Rubrik "Eva aktuell" noch mehr auf große Schlagzeilen gesetzt. So beschäftigt sich "Talk to Me" mit Urlaubskatastrophen in diesem Sommer. Ebenfalls jede Woche gibt es einen spannenden Kampf der Argumente: "Duell bei Eva - Kein Applaus und du fliegst raus" heißt die Rubrik. In diesen Specials wählt das Studiopublikum, ähnlich wie bei "Big Brother", jene Kandidaten aus der Show, die am schwächsten argumentieren. Eva Pölzl: "Damit wollen wir bewusst einen Kontrapunkt zu den herkömmlichen Talk-Shows bieten." Aufregung ist programmiert: Von sechs Talkshow-Gästen bleiben zwei oder gar nur einer - denn nur die stärkste Meinung zählt. In der dritten neuen Rubrik "Hilf mir Eva! Suche nach der letzten Chance" wird sich das Team verstärkt um Lösungen bemühen, etwa bei Beziehungen in der Sackgasse.

"Knapp nach Ladenschluss" bringt exklusiv "Der Bus"

Ebenfalls mit neuen Sendungselementen und Topgästen wartet Meinrad Knapp und seine Comedy-Mannschaft um 18.00 Uhr auf. Österreichs erste tägliche Comedy-Show liefert jetzt auch Österreichs erste tägliche Doku-Soap. Im Rahmen der Sendung läuft die Spezialrubrik "Der Bus" -jeden Tag verfolgt ein Kamerateam die Passagiere eines ganz normalen Linienbusses. Ist es der "13er" in Wien, der Flughafenbus in Salzburg oder die Linie "N" nach Innsbruck-Hungersburg? Dazu kommen neue freche Elemente mit Hadschi Bankhofer (seine ganz persönliche "Expedition Robinson") sowie von Quotenschnitte Claudia, z.B. Österreichs Antwort auf das Teleshopping. Lachen ist garantiert.

"Headline Talk" - Das "Bürgerforum Live" mit neuen Diskutanten und spannenden Promis

Nach der Sommerpause startet die tägliche ATV-Live-Show "Headline Talk" um 18.45h mit Dieter Moor und einer brandneuen Diskutantenrunde in die Saison. Die Sendung, in der ein Bürgerforum stellvertretend für Millionen Österreichern live und vor laufender Kamera Fragen stellen bzw. seine Meinung sagen kann, wird nun immer öfter von Politikern und Opinion Leadern in seiner medialen Bedeutung erkannt. Für die kommenden heißen Diskussionen zugesagt haben bereits Innenminister Ernst Strasser (9.10.), EU-Kommissar Franz Fischler, SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer, Hannes Androsch, Uschi Glas, Karl Wendlinger, u.v.a.

"Check it" - Das tägliche Boulevardmagazin neu gestylt

Alles neu macht der Herbst, denn Sylvia Saringer wird in einer völlig neuen Studio-Deko mit ihrem bereits gewohnten "Ich bin Sylvia Saringer - und das sind unsere Themen" wieder die Seher begrüßen. "check it", wie gewohnt Montag bis Freitag um 19.50 Uhr live aus dem ATV-Studio mit Beiträgen aus dem Themen-Mix Crime, Schicksal, Aufreger und Erotik. Am 4.9. stellt "check it" die meistgepiercte Frau der Welt erstmals dem österreichischen Publikum vor, am 8.9. wird gezeigt, dass auch Hunde perfekte Snookerspieler sein können. Wie es dem siebenjährigen Stefan nach seiner schweren Operation im April geht - dem österreichischen Buben wurde ein 10-Kilogramm schwerer Tumor vom Rücken entfernt - berichtet "check it" am 12.9. den besorgten Zusehern.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Birgit Kleinlercher
Tel.: (01) 213 64-7945
Fa: (01) 213 64-7979
email: kleinlercherb@rtv.co.at
http://www.austria-tv.at

ATV Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATV/ATV